Tauchsafari Malediven - Vollständiger Reiseführer

Das Tauchen auf den Malediven ist absolut fantastisch. Dank der reichen Artenvielfalt begegnen Sie unter Wasser wirklich allen möglichen Dingen. Eine Tauchsafari ist ideal, um abgelegene Tauchplätze zu erkunden und intensiv zu tauchen. In diesem Artikel erfahren Sie, was eine Tauchsafari ist, einen typischen Tagesablauf, beliebte Routen auf den Malediven, Vor- und Nachteile, erforderliche Erfahrung und häufig gestellte Fragen zu Tauchsafaris auf den Malediven.

Was ist eine Tauchsafari auf den Malediven?

Eine Tauchsafari auf den Malediven ist ein speziell konzipiertes Schiff, auf dem Taucher während ihres Tauchurlaubs an Bord bleiben. Sie schlafen in einer Kabine auf dem Schiff, essen gemeinsam auf dem Hauptdeck und das alles, während das Boot von Tauchplatz zu Tauchplatz fährt. Das bedeutet mehr Zeit im Wasser und weniger Zeit auf Reisen. Im Gegensatz zu einem Tauchurlaub an Land, bei dem Sie jeden Tag zu den Tauchplätzen fahren, bietet eine Tauchsafari auf den Malediven den Vorteil des direkten Zugangs zu abgelegenen und vielfältigen Tauchplätzen. Es überrascht nicht, dass sich viele Taucher für eine Tauchsafari auf den Malediven entscheiden.

Tagesablauf an Bord eines Tauchsafaribootes auf den Malediven

Essen – Schlafen – Tauchen – Wiederholen. Das ist das Motto der Taucher, die dort eine Tauchsafari für ihren Tauchurlaub wählen. Dieses Motto beschreibt eigentlich genau das, was Sie auf einer Tauchsafari tun.

Sie werden täglich zwischen 3 und 4 Tauchgänge auf einer Tauchsafari machen. Das bedeutet, früh aufzustehen und pünktlich ins Bett zu gehen.

Tagesprogramm Tauchsafari Malediven White Pearl06:00 Aufwachen
06:30 Tauchgangsbesprechung #1 & Tauchgang 1
08:30 Frühstück
09:30 Tauchgangsbesprechung #2 & Tauchgang 2
12:00 Mittagessen
13:30 Tauchgangsbesprechung #3 & Tauchgang 3
16:00 Tauchgangsbesprechung #4 & Tauchgang 4
18:30 Abendessen

Es ist auch möglich, es nach Tauchgang 3 ruhig angehen zu lassen, gegen 18:00 Uhr zu Abend zu essen und dann gegen 19:30 Uhr einen weiteren Nachttauchgang zu unternehmen. Sicherlich nicht jeden Tag, aber die meisten Tauchsafaris versuchen, 1 oder 2 Nachttauchgänge in ihren Fahrplan aufzunehmen. Es kommt auch vor, dass Sie einfach nur 3 Tauchgänge genießen und abends auf einer einsamen Insel ein BBQ veranstalten, was auch nicht unangenehm ist.

Malediven Tauchsafari-Routen

Die Tauchsafari auf den Malediven bietet eine Vielzahl von Routen an. Allerdings können Sie zwischen Nord, Mitte und Süd unterscheiden. Die Zentralroute ist die beliebteste Route. Das liegt nicht nur an dem, was Sie sehen, sondern auch daran, dass die Tauchsafari von Malé aus startet und dorthin zurückkehrt. Hierher fliegen Sie auch, was das Reisen sehr einfach macht. Das Safariboot wartet fast direkt vor der Tür des Flughafens. Dennoch sollten wir auch den Norden und Süden der Malediven nicht vergessen, denn auch dort können Sie fantastisch tauchen – nur eben mit anderen Tieren. Zum Beispiel finden Sie auf den Malediven Tigerhaie, vor allem wenn Sie eine Tauchsafari im Süden nehmen.

Tauchsafari-Reisen MaledivenRoute der Zentralatolle

Die zentrale Route umfasst beliebte Atolle wie Ari, Rasdhoo, Vaavu und Male. Die beste Reisezeit ist von Oktober bis Mai, wenn die Sicht am besten und das Meer ruhig ist. Zu den Höhepunkten gehören die Mantarochen und Walhaie des Süd-Ari-Atolls, die dynamischen Strömungstauchgänge in den Kanälen des Vaavu-Atolls und die lebhaften Korallenriffe des Nord-Male-Atolls. Diese Route ist perfekt für Taucher, die eine Vielzahl von Meereslebewesen sehen möchten, von großen pelagischen Fischen bis hin zu farbenfrohen Makroobjekten.

Südliche Atolle Route

Die südliche Route erkundet abgelegene und weniger besuchte Atolle wie Huvadhoo, Fuvahmulah und Addu. Die beste Reisezeit ist von Januar bis März, wenn die See ruhig ist und die Sicht optimal ist. Zu den Höhepunkten gehören pelagische Begegnungen mit Tiger- und Hammerhaien in Fuvahmulah, die unberührten Korallenriffe und Höhlen von Huvadhoo und das historische Wrack der British Loyalty im Addu Atoll. Diese Route bietet abenteuerliche Tauchgänge in weniger frequentierten Gewässern.

Nördliche Atolle Route

Die nördliche Route der Tauchsafaris Malediven umfasst die wunderschönen Baa-, Raa- und Lhaviyani-Atolle. Die beste Reisezeit für diese Route ist von Mai bis November, wenn sich Mantarochen und Walhaie in der Hanifaru-Bucht, einem UNESCO-Biosphärenreservat, tummeln. Zu den Höhepunkten gehören die farbenfrohen Korallengärten des Baa Atolls, das Wracktauchen bei Felivaru und spektakuläre Strömungstauchgänge in den Kanälen des Raa Atolls. Diese Route bietet eine Mischung aus Begegnungen mit großen pelagischen Tieren und üppigen Riffen, ideal für Makro- und Weitwinkelfotografie. Die abgelegene Lage sorgt für weniger Menschenmassen und ein exklusiveres Taucherlebnis.

Vorteile und Nachteile einer Tauchsafari auf den Malediven

Eine Tauchsafari auf den Malediven bietet Ihnen Zugang zu abgelegenen Tauchplätzen und ermöglicht es Ihnen, einzigartige und unberührte Unterwasserwelten zu erkunden. Sie bietet ein intensives Taucherlebnis mit mehreren Tauchgängen pro Tag und direktem Zugang zu den besten Tauchplätzen. Außerdem bietet es ein soziales Erlebnis, bei dem Sie Zeit mit anderen begeisterten Tauchern verbringen. Zu den Nachteilen gehören die eingeschränkte Bewegungsfreiheit an Bord, das Risiko der Seekrankheit aufgrund der ständigen Exposition gegenüber dem Meer und die begrenzte Auswahl an Mahlzeiten und Einrichtungen im Vergleich zu Resorts an Land. Das Angebot an verschiedenen Tauchsafaris ist jedoch riesig und reicht von Luxusschiffen mit großen Kabinen und Kingsize-Betten bis hin zu einfacheren (aber billigeren) Tauchsafaris, auf denen Sie in Etagenbetten schlafen.

Taucherfahrung für eine Tauchsafari auf den Malediven erforderlich

Erfahrung ist für eine Tauchsafari auf den Malediven aufgrund der anspruchsvollen Tauchbedingungen, wie z.B. tiefere Tauchgänge und starke Strömungen, entscheidend. Taucher mit mindestens 50 geloggten Tauchgängen verfügen in der Regel über ausreichende Fähigkeiten und Selbstvertrauen, um mit diesen Bedingungen umzugehen. Zu den Anforderungen für eine Tauchsafari auf den Malediven gehört oft ein Advanced Open Water Zertifikat. Empfohlene Zertifizierungen sind Nitrox, Tieftaucher und Strömungstaucher. Zweifeln Sie daran, dass Sie genug Erfahrung haben? Zögern Sie nicht, uns zu konsultieren, wir werden Sie gerne beraten.

Häufig gestellte Fragen zu einer Tauchsafari auf den Malediven

Was kostet eine Tauchsafari auf den Malediven? Die Kosten für eine Tauchsafari auf den Malediven sind je nach Schiff und Dauer der Reise sehr unterschiedlich, aber im Durchschnitt liegen die Preise für eine Woche zwischen €1500 und €4000 pro Person.

Was sollte ich für eine Tauchsafari einpacken? Packen Sie leichte, atmungsaktive Kleidung, Badebekleidung, Tauchausrüstung (oder mieten Sie diese vor Ort), einen Tauchcomputer, Sonnenschutz, Medikamente gegen Seekrankheit, eine Kamera und persönliche Hygieneartikel ein.

Wie lange dauert eine Tauchsafari auf den Malediven? Die meisten Reiserouten dauern 8 Tage / 7 Nächte. Es gibt auch einige Schiffe, die meist 10 Tage / 9 Nächte anbieten oder auf bestimmten Routen ein paar zusätzliche Tage in den Fahrplan aufnehmen.

Wie buche ich eine Tauchsafari? Sie können Ihre Tauchsafari bei uns buchen, wir können auch Ihre Flüge direkt arrangieren. Wir können die Reise auch mit ein paar Tagen in einem Resort auf den Malediven verlängern. Ideal, wenn Sie noch Urlaubstage übrig haben und sich nach einer Woche fanatischen Tauchens entspannen möchten.

Wie sieht es mit der Sicherheit und der medizinischen Versorgung an Bord aus? Die Safariboote sind mit Erste-Hilfe-Kästen und Sauerstoff ausgestattet, und die Besatzung ist für Notfälle geschult.

Kann ich die Seekrankheit vermeiden? Um der Seekrankheit vorzubeugen, können Sie Medikamente wie Antihistaminika einnehmen, Armbänder tragen und viel Wasser trinken. Es hilft auch, leichte Mahlzeiten zu essen und auf der Terrasse frische Luft zu schnappen.

Welche Art von Unterkunft und Ausstattung kann ich erwarten? Die Unterkünfte reichen von einfachen Kabinen bis hin zu luxuriösen Suiten. Zu den Annehmlichkeiten gehören in der Regel eine Klimaanlage, ein eigenes Badezimmer, Gemeinschaftsräume wie ein Esszimmer, eine Sonnenterrasse und manchmal ein Whirlpool oder ein Spa.

Möchten Sie diese Tauchreise auch erleben?

Auch interessant

Fuchshaie Macro Walhaie

Tauchen auf den Philippinen

Sind Sie neben dem Tauchen auch gerne in Gesellschaft? Dann machen Sie einen Tauchurlaub auf den Philippinen! Die Philippinen bieten viel Abwechslung, sowohl in Bezug auf die Preise als auch auf die Tauchziele. Was aber...

Lesen Sie mehr
Malaysia

Tauchen in Malaysia

Malaysia bietet Tauchern eine atemberaubende Unterwasserwelt mit kristallklarem Wasser, faszinierenden Korallenwänden und einer überbordenden Vielfalt an Meeresbewohnern, darunter neugierige Clownfische und elegante Meeresschildkröten.

Lesen Sie mehr
Bahamas Hammerhaie Tigerhaie

Die Haie der Bahamas

Tauchen mit Hammer- und Tigerhaien ist auf Bimini in den Bahamas sehr gut möglich.

Lesen Sie mehr
Costa Rica Hammerhaie Tigerhaie Mantas

Tauchen in Costa-Rica

Costa Rica bietet fantastische Tauchmöglichkeiten in Guanacaste, wo Taucher u. a. Bullenhaien und Mantarochen begegnen können. Cocos Island ist weltberühmt für das Tauchen mit Hammerhaien, Tigerhaien und Walhaien.

Lesen Sie mehr
Galapagos Hammerhaie Mantas Seelöwen

Tauchen auf den Galapagos-Inseln

Das Tauchen auf den Galapagos-Inseln von einem Tauchsafari-Schiff aus ist ein einmaliges Erlebnis, das man nur einmal im Leben hat. Entdecken Sie die Unterwasserwelt voller Meeresleguane, Hammerhaie, Walhaie und verspielter Seelöwen. Ein absolutes Muss für...

Lesen Sie mehr
Malediven Walhaie Mantas

Was kostet das Tauchen auf den Malediven?

Tauchen auf den Malediven ist auch mit einem begrenzten Budget möglich. Wir listen alle Kosten für das Tauchen auf den Malediven auf.

Lesen Sie mehr
Ägypten Unbegrenztes Tauchen

Reisebericht: Woche im Abu Dabbab Dive Resort – Marsa Alam, Ägypten

Eine Tauchreise in Worten: Leonies Bericht über ihre Tauchwoche in Abu Dabbab mit Rianne.

Lesen Sie mehr
Sansibar Delfine

Auf Tauchurlaub nach Sansibar mit Leeuwarden Diving Association

Mark organisierte für die Diving Association Leeuwarden einen Tauchurlaub auf Sansibar. Es wurde ein Buddy-Trip, was bedeutete, dass auch andere Kunden des EWDR willkommen waren.

Lesen Sie mehr
Schnorchelurlaub

Der ultimative Leitfaden für Schnorchelurlaube

In diesem Artikel tauchen wir in die zauberhafte Welt des Schnorchelns ein und stellen die besten Schnorchelurlaube auf der ganzen Welt vor.

Lesen Sie mehr
Malediven

Die 10 schönsten Tauchgänge auf den Malediven

Zurück zur Übersicht Die 10 schönsten Tauchgänge auf den Malediven Die Malediven sind bekannt als einer der schönsten Orte der Welt zum Tauchen, mit einer Vielfalt an Meereslebewesen und bezaubernden Unterwasserlandschaften. Wenn Sie sich fragen,...

Lesen Sie mehr
Malediven Liveaboard Resort

Die beste Zeit zum Tauchen auf den Malediven

Wann ist die beste Zeit zum Tauchen auf den Malediven? Sehen Sie hier für jeden Monat nach, was Sie erwartet und wann die beste Zeit für einen Besuch ist.

Lesen Sie mehr
Malediven Walhaie Mantas

Tauchreise Malediven

Machen Sie einen Tauchausflug zu den Malediven! Von luxuriösen Resorts bis hin zu preisgünstigen Tauchsafaris, genießen Sie fantastische Tauchgänge mit Mantas und Walhaien.

Lesen Sie mehr
Wale Walhaie

Top 5 – Juli: Beste Tauchziele

Entdecken Sie die 5 besten Tauchplätze im Juli! Von Walhaien in Mexiko bis zum Sardine Run in Südafrika. Planen Sie Ihr nächstes Tauchabenteuer.

Lesen Sie mehr

eSim im Tauchurlaub – Sorgloses Internet auf Ihrem Handy

Möchten Sie während Ihres Tauchurlaubs weiterhin im Internet surfen? Ohne himmelhohe Roaming-Gebühren? Dann werfen Sie einen Blick auf die Möglichkeiten einer eSim.

Lesen Sie mehr
Norwegen Orcas Einzigartige Begegnungen

Schnorcheln mit Orcas in Norwegen

Schnorcheln mit Orcas in Norwegen bietet eine unvergessliche Gelegenheit, diese beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Lesen Sie mehr

Alles über die tauchmedizinische Untersuchung & den Taucharzt

Benötigen Sie eine medizinische Tauchuntersuchung? Oder möchten Sie mehr darüber erfahren? In diesem Artikel erfahren Sie alles über die tauchmedizinische Untersuchung durch einen Taucherarzt.

Lesen Sie mehr
Kap Verde Boottauchen Schildkröten

Tauchen Kap Verde – Abenteuer und große Fischschwärme

Tauchen auf den Kapverdischen Inseln. Was können Sie erwarten? Und ist es das wert? Das können wir getrost mit Ja beantworten….

Lesen Sie mehr

Rezept für Tauchmasken

Heutzutage kann fast jede Tauchmaske mit Korrektionsgläsern geliefert werden, Fern-, Nah- und Gleitsichtgläser – alles ist möglich. Praktisch, denn auf diese Weise verpassen Sie nichts in Ihrem Tauchurlaub!

Lesen Sie mehr
Sansibar Resort

Soraya & Jeffry gehen auf Sansibar tauchen

Soraya und Jeffry sind nach Sansibar gereist und haben eine Woche lang im Langi Langi gewohnt.

Lesen Sie mehr
Bonaire

10 Aktivitäten auf Bonaire, die nichts mit Tauchen zu tun haben

Wir wissen, dass man auf Bonaire wunderbar tauchen kann, aber es gibt auch für Nicht-Taucher eine Menge zu tun! Wir haben unsere 10 besten Aktivitäten aufgelistet.

Lesen Sie mehr
Mola mola Mantas Macro

Die Farben von Bali

Bali wird nicht umsonst die Insel der Götter genannt; es ist eine bezaubernde Insel. Die Insel Bali ist nicht nur wunderschön, rund um die Insel gibt es auch fantastische Tauchmöglichkeiten.

Lesen Sie mehr
Wracktauchen Haie Korallenriffe

Tauchsafari in Ägypten

Das Tauchsafari-Konzept ist eine einzigartige Art zu tauchen und ermöglicht es Tauchern, ihre Taucherfahrung auf eine neue Ebene zu bringen. Im Gegensatz zu einem Tagesausflug zu einem Tauchplatz bleiben die Taucher mehrere Tage an Bord...

Lesen Sie mehr

Was packen Sie ein, wenn Sie in den Tauchurlaub fahren?

Fahren Sie in den Tauchurlaub? Wir geben Ihnen 8 Tipps, um Ihren Koffer effizient zu packen! Wir besprechen alles, von der Wahl des richtigen Koffers bis hin zu den Atemreglern und der Unterwasserkamera.

Lesen Sie mehr
Mantas Mola mola Muck

Tauchen in Indonesien

Das Tauchen in Indonesien ist sehr vielfältig und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen, darunter farbenprächtige Korallenriffe, Meeresschildkröten, Haie, Mantarochen und vieles mehr.

Lesen Sie mehr