10 Aktivitäten auf Bonaire, die nichts mit Tauchen zu tun haben

In den wunderschönen Gewässern rund um Bonaire lockt das Tauchen, aber wussten Sie, dass es auf Bonaire noch so viel mehr zu tun gibt? Dieser Blog ist Urlaubern gewidmet, die auch neugierig darauf sind, was die Insel über die Unterwasserwelt hinaus zu bieten hat. Entdecken Sie mit uns die 10 besten Aktivitäten auf Bonaire.

Activiteit mangrove bonaire kajakken

1. Kajakfahren und Schnorcheln im Mangrovengebiet der Lac Bay

Der Mangrovenwald von Lac Bay ist einer der am besten erhaltenen Mangrovenwälder in der Karibik. In diesem Gebiet finden Sie drei verschiedene Arten von Mangrovenbäumen in kristallklarem Wasser. Wenn Sie mit dem Kajak fahren, werden Sie verstehen, warum wir dieses Gebiet „die Kinderstube“ nennen. Während der ein- oder zweistündigen Kajaktouren werden Sie unter anderem zum Schnorcheln durch einen Mangroven-Kanal geführt. Dies bietet eine interessante Perspektive, die Besucher auf Bonaire nur selten erleben. Zwischen den Mangroven und dem Barriereriff finden Sie große Seegrasflächen, die für den Lebensraum der Kronenköniginnen und anderer Meerestiere wie Baby-Rochen, Hummer und Seepferdchen wichtig sind. Seegras spielt auch eine wichtige Rolle bei der Filterung des Wassers in der Bucht von Lac und hält es klar. Sie buchen diesen Ausflug über das Mangroven-Informationszentrum.

2. Erkunden Sie die Höhlen von Bonaire

Auf Bonaire gibt es mehr als 200 Höhlen, einige davon mit Süßwasser, das für die einheimischen Wildziegen lebenswichtig ist. Vier davon sind für Menschen zugänglich, eine davon mit einer Leiter. In den Höhlen sind wunderschöne Formationen wie Stalagmiten und Stalaktiten zu sehen, außerdem beherbergen sie verschiedene Tiere wie Fledermäuse. Naturschützer und Höhlenforscher haben noch eine große Aufgabe vor sich, um diese unterirdische Welt zu erforschen und zu schützen. Es ist nicht erlaubt, die Höhlen ohne einen Führer zu betreten; das ist nicht nur verboten, sondern auch sehr gefährlich. Aber gute Nachrichten! Es gibt spezielle Höhlentouren , an denen Sie teilnehmen können, um die Höhlen zu erkunden. Gut zu wissen, um die Höhlen zu erkunden, muss man über Leitern, Treppen oder sogar mit Seilen über die Felsen hinabsteigen, besonders in der Höhle, in der man schwimmen und schnorcheln kann.

3. Besuch bei den Eseln im Eselschutzgebiet Bonaire

Die Eselauffangstation Bonaire beherbergt bis zu 800 Esel. Die Eselauffangstation versorgt sie mit Futter, Wasser und medizinischer Versorgung und fördert das Bewusstsein für Esel bei Inselbewohnern, Schulen und Touristen. Freiwillige helfen in Notsituationen mit wilden Eseln, und kranke Tiere werden im Tierheim versorgt, bei Bedarf mit Hilfe eines Tierarztes. Besucher sind herzlich eingeladen, den Park zu erkunden, wobei sie die Möglichkeit haben, Grasbrocken zu kaufen und die neugierigen Esel zu füttern. Das Herumfahren ist mit dem Auto, dem Golfwagen, dem Motorroller oder dem Fahrrad erlaubt. Natürlich ist auch ein Spaziergang möglich. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Eselschutzgebiets.

4. Kitesurfen & Wingfoiling auf Bonaire am Atlantis (Kite-Beach)

Im Süden von Bonaire, in der Nähe der Salinen, befindet sich der „Tauchplatz“ Atlantis, heute besser bekannt als Kite-Beach. Hier kann man Kitesurfen und Wingfoil lernen. Sie können 2/3-stündige Privat- oder Halbprivatstunden buchen, in denen Sie alles über diesen coolen Sport erfahren. Wenn Sie bereits Kite-Surfen können, können Sie hier eine Ausrüstung mieten, um einfach Ihr eigenes Ding zu machen. Es gibt auch eine Zwischenoption namens ‚launch & pick-up‘, bei der ein Lehrer ein Auge auf Sie wirft und Sie bei Bedarf abholt, wenn Sie ein wenig zu weit in Richtung Curaca verschwindeno…. recht praktisch. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Kiteschule Bonaire.

5. Windsurfen auf Bonaire bei Sorobon/Jibe-City

Neben Kite-Surfen können Sie auf Bonaire auch Windsurfen! Diese befindet sich nicht am selben Ort, sondern etwas weiter südöstlich auf der Insel, nämlich in Sorobon. Dies ist ein sehr entspannender Ort, um einen Tag in einem Beach Club zu verbringen, aber das nur am Rande. Das Wasser in Sorobon ist etwa einen Meter hoch, ideal zum Windsurfen, denn wenn man vom Brett fällt, ist man im Handumdrehen wieder oben. Sie können bei Jibe-City Windsurfing-Unterricht nehmen oder einfach nur Material mieten, wenn Sie bereits surfen können.

6. Besuch des Washington Slagbaai National Park

Ganz im Norden von Bonaire befindet sich der Washington Slagbaai National Park. Sie können diesen Park mit dem Auto erkunden, es gibt eine lange Route (etwa 3 Stunden) und eine kurze Route (etwa 1,5 Stunden). Unterwegs halten Sie an mehreren Orten, an denen es etwas Besonderes zu sehen gibt, wie z. B. wilde Klippen mit sprudelndem Wasser, ein alter Leuchtturm usw.

Der Washington Slagbaai National Park ist ein 4.286 Hektar großes Schutzgebiet im Nordwesten von Bonaire. Es wurde 1969 gegründet und ist das erste Naturschutzgebiet der Niederländischen Antillen. Es ist ein sicherer Zufluchtsort für einheimische und bedrohte Arten wie Papageien, Flamingos, Sittiche, Leguane und Meeresschildkröten, die ihre Eier an den Stränden ablegen. Der Park hat auch ein reiches historisches Erbe: Er wurde einst von südamerikanischen Ureinwohnern bewohnt und beherbergte zwei der größten Plantagen der Kolonialzeit. Das Besucherzentrum am Eingang bietet viele Informationen, Sie erhalten eine Broschüre und es gibt auch ein Museum.

Sie können hier auch wunderbar wandern. Der Park bietet drei Wanderwege, die jeweils mit Wegweisern versehen sind. Der Wanderweg Lagadishi „Lizard“ ist einfach und dauert 2 Stunden. Die Kasikunda-Kletterroute ist mittelschwer und dauert 45 Minuten. Die Subi Brandaris-Route ist schwierig und dauert 1,5 Stunden. Der Brandaris ist mit 241 Metern der höchste Punkt auf Bonaire.

7. Besuchen Sie Klein-Bonaire zum Schwimmen und Schnorcheln

Natürlich kann man auf Bonaire an vielen Stellen schnorcheln und schwimmen, fast jeder Tauchplatz, an dem Taucher ins Wasser gehen, hat Potenzial. Ein wirklich schöner Ausflug zum Schnorcheln ist Klein Bonaire. Dies ist die kleine Halbinsel, die Sie von der Westküste aus sehen. Auf Klein Bonaire können Sie schwimmen, entspannen und schnorcheln. Darüber hinaus gibt es nichts. Kein Wohnen, keine Gastfreundschaft usw. Es gibt jedoch 3 Saliñas, die Flamingos und eine vielfältige Flora und Fauna anziehen. Sicherlich ist der Hauptgrund für einen Besuch auf Klein Bonaire ein Tag Sonne, Meer und Strand.

Klein Bonaire ist mit dem Boot etwa 800 Meter entfernt (20 Minuten). Gut zu wissen, dass einmal im Jahr sogar ein Badeausflug von Bonaire nach ‚Klein‘ organisiert wird. Zum Glück kann man Klein etwas einfacher erreichen, nämlich mit dem Wassertaxi, das mehrmals täglich fährt. Auf der Website von Caribe Watersports finden Sie alle Informationen, die Sie über die Fähre benötigen.

8. Segeln an der Westküste von Bonaire & Food Cruises

Auf Bonaire werden verschiedene Segel- und Bootsausflüge von Unternehmen angeboten, die z. B. über einen Katamaran oder einen sehr schönen Schoner verfügen. Das Konzept ist ziemlich dasselbe: Segeln in den ruhigen Gewässern der Westküste, ein Snack, ein Getränk, Brunch, BBQ oder Abendessen und oft die Gelegenheit zum Schnorcheln/Schwimmen. Es handelt sich um eine sehr entspannte Aktivität, an der Sie einzeln teilnehmen oder auch das ganze Boot als Gruppe mieten können. Auf der Website von viator finden Sie einen guten Überblick über die Möglichkeiten.

9. Landsegeln auf Bonaire

Landsailing, auch bekannt als Blokarting, ist eine Sportart, bei der die Teilnehmer mit dreirädrigen, vom Wind angetriebenen Segelwagen über das Land fahren. Auf Bonaire bietet Bonaire Landsailing Adventures diese abenteuerliche Aktivität an, bei der Enthusiasten den Nervenkitzel des Windsurfens auf Rädern erleben können, mit den konstanten Passatwinden der Insel als ihrem starken Begleiter. Das ist eine super lustige Gruppenaktivität, die man z.B. am letzten Ferientag machen kann, aber man sollte ein bisschen vorsichtig sein 😉

10. Verschiedene Ausflüge

Auf der Website von Viator finden Sie viele weitere Ausflüge, die auf Bonaire angeboten werden, oft von kleinen Unternehmen. Prüfen Sie die Bewertungen sorgfältig, aber im Allgemeinen werden diese Art von Ausflügen sehr positiv bewertet, und die Auswahl ist recht groß. Ein Fotoshooting, Yoga am Strand oder SUP, eine Nachttour, ein Besuch in Rincon, Mountainbiking. Auf Bonaire gibt es wirklich eine Menge zu tun, was überhaupt nichts mit Tauchen zu tun hat. 

Auch im Urlaub auf Bonaire?

Auch interessant

Fuchshaie Macro Walhaie

Tauchen auf den Philippinen

Sind Sie neben dem Tauchen auch gerne in Gesellschaft? Dann machen Sie einen Tauchurlaub auf den Philippinen! Die Philippinen bieten viel Abwechslung, sowohl in Bezug auf die Preise als auch auf die Tauchziele. Was aber...

Lesen Sie mehr
Malediven Walhaie Mantas Haie

Tauchen auf den Malediven

Tauchen auf den Malediven ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie vielleicht sogar Mantas und Walhaien begegnen!

Lesen Sie mehr
Malaysia

Tauchen in Malaysia

Malaysia bietet Tauchern eine atemberaubende Unterwasserwelt mit kristallklarem Wasser, faszinierenden Korallenwänden und einer überbordenden Vielfalt an Meeresbewohnern, darunter neugierige Clownfische und elegante Meeresschildkröten.

Lesen Sie mehr
Bahamas Hammerhaie Tigerhaie

Die Haie der Bahamas

Tauchen mit Hammer- und Tigerhaien ist auf Bimini in den Bahamas sehr gut möglich.

Lesen Sie mehr
Costa Rica Hammerhaie Tigerhaie Mantas

Tauchen in Costa-Rica

Costa Rica bietet fantastische Tauchmöglichkeiten in Guanacaste, wo Taucher u. a. Bullenhaien und Mantarochen begegnen können. Cocos Island ist weltberühmt für das Tauchen mit Hammerhaien, Tigerhaien und Walhaien.

Lesen Sie mehr
Galapagos Hammerhaie Mantas Seelöwen

Tauchen auf den Galapagos-Inseln

Das Tauchen auf den Galapagos-Inseln von einem Tauchsafari-Schiff aus ist ein einmaliges Erlebnis, das man nur einmal im Leben hat. Entdecken Sie die Unterwasserwelt voller Meeresleguane, Hammerhaie, Walhaie und verspielter Seelöwen. Ein absolutes Muss für...

Lesen Sie mehr
Ägypten Unbegrenztes Tauchen

Reisebericht: Woche im Abu Dabbab Dive Resort – Marsa Alam, Ägypten

Eine Tauchreise in Worten: Leonies Bericht über ihre Tauchwoche in Abu Dabbab mit Rianne.

Lesen Sie mehr
Sansibar Delfine

Auf Tauchurlaub nach Sansibar mit Leeuwarden Diving Association

Mark organisierte für die Diving Association Leeuwarden einen Tauchurlaub auf Sansibar. Es wurde ein Buddy-Trip, was bedeutete, dass auch andere Kunden des EWDR willkommen waren.

Lesen Sie mehr
Schnorchelurlaub

Der ultimative Leitfaden für Schnorchelurlaube

In diesem Artikel tauchen wir in die zauberhafte Welt des Schnorchelns ein und stellen die besten Schnorchelurlaube auf der ganzen Welt vor.

Lesen Sie mehr

Was packen Sie ein, wenn Sie in den Tauchurlaub fahren?

Fahren Sie in den Tauchurlaub? Wir geben Ihnen 8 Tipps, um Ihren Koffer effizient zu packen! Wir besprechen alles, von der Wahl des richtigen Koffers bis hin zu den Atemreglern und der Unterwasserkamera.

Lesen Sie mehr
Norwegen Orcas Einzigartige Begegnungen

Schnorcheln mit Orcas in Norwegen

Schnorcheln mit Orcas in Norwegen bietet eine unvergessliche Gelegenheit, diese beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Lesen Sie mehr
Kap Verde Boottauchen Schildkröten

Tauchen Kap Verde – Abenteuer und große Fischschwärme

Tauchen auf den Kapverdischen Inseln. Was können Sie erwarten? Und ist es das wert? Das können wir getrost mit Ja beantworten….

Lesen Sie mehr
Wracktauchen Haie Korallenriffe

Tauchsafari in Ägypten

Das Tauchsafari-Konzept ist eine einzigartige Art zu tauchen und ermöglicht es Tauchern, ihre Taucherfahrung auf eine neue Ebene zu bringen. Im Gegensatz zu einem Tagesausflug zu einem Tauchplatz bleiben die Taucher mehrere Tage an Bord...

Lesen Sie mehr
Sansibar Resort

Soraya & Jeffry gehen auf Sansibar tauchen

Soraya und Jeffry sind nach Sansibar gereist und haben eine Woche lang im Langi Langi gewohnt.

Lesen Sie mehr
Mola mola Mantas Macro

Die Farben von Bali

Bali wird nicht umsonst die Insel der Götter genannt; es ist eine bezaubernde Insel. Die Insel Bali ist nicht nur wunderschön, rund um die Insel gibt es auch fantastische Tauchmöglichkeiten.

Lesen Sie mehr
Truk Wracktauchen Liveaboard

Tauchen um Truk

Dutzende von Schiffen und Hunderte von Flugzeugen. Auf dem Boden! Lieben Sie Wracktauchen? Dann müssen Sie nach Truk fahren.

Lesen Sie mehr
Kenia Ökologisch und nachhaltig

Rosanne restauriert Korallen in Kenia

Rosanne ist Studentin an der Universität Wageningen. Sie hält sich zu Studienzwecken in Kenia auf, um die sozialen Auswirkungen der Wiederherstellung von Korallen auf die örtlichen Gemeinschaften zu untersuchen.

Lesen Sie mehr
Sint Maarten und Saba Boottauchen Seepferdchen Macro

Tauchen auf Saba

Auf Saba können Sie nicht nur Riffe und Felsformationen betauchen, sondern auch Makrotauchen gehört zu den Möglichkeiten! Bringen Sie Ihre Kamera mit und gehen Sie auf die Jagd nach all den seltsamen und wunderbaren Fischen...

Lesen Sie mehr
Mantas Mola mola Muck

Tauchen in Indonesien

Das Tauchen in Indonesien ist sehr vielfältig und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen, darunter farbenprächtige Korallenriffe, Meeresschildkröten, Haie, Mantarochen und vieles mehr.

Lesen Sie mehr
Turks & Caicos Liveaboard

Tauchen auf den Turks- und Caicosinseln

Tauchen auf den Turks- und Caicosinseln bietet beeindruckende Steilwände, üppige Korallengärten und eine Vielzahl von Meereslebewesen in geschützten Gebieten mit ausgezeichneter Sicht.

Lesen Sie mehr
Mexiko Höhlentauchen Einzigartige Begegnungen

Tauchen in Mexiko

Mexiko ist ein äußerst vielfältiges Tauchland. Haie in Socorro, Seelöwen in La Paz, Krokodile in Xcaclack, Cenoten in Tulum und großartiges karibisches Tauchen in Cozumel und Playa del Carmen.

Lesen Sie mehr
Honduras Delfine Resort All-Inclusive

Tauchen in Honduras

Tauchen in Honduras findet in der Karibik am zweitgrößten Riff der Welt statt! Die Sicht ist gut, es ist schön warm, und es gibt viel zu sehen!

Lesen Sie mehr
St. Eustatius Boottauchen Schildkröten

Tauchen auf St. Eustatius

Die Tauchgänge um St. Eustatius werden in einem geschützten Meerespark durchgeführt, in dem die Unterwasserwelt gesund aussieht. Wo sonst auf der Welt gibt es acht verschiedene Ökosysteme und wie oft wurden Sie während Ihres Tauchgangs...

Lesen Sie mehr
Polarregionen Eistauchen

Tauchen am Nordpol

Ein Tauchurlaub in der Arktis ist ein surreales Erlebnis, bei dem Sie zwischen Eisschollen tauchen und eine einzigartige Unterwasserwelt entdecken können, die nur wenige sehen.

Lesen Sie mehr