Tauchwoche im Abu Dabbab Dive Resort

Im Juli 2023 machte Leonie Korbijn zusammen mit ihrer Freundin Rianne (Miteigentümerin von EWDR) eine Woche lang Urlaub in Ägypten. Sie schrieb einen Bericht darüber.

Leonie Korbijn

Nach einer chaotischen Zeit mit Umzug und harter Arbeit bin ich nun endlich in meinem neuen Haus und beginne jetzt meinen wohlverdienten Tauchurlaub in Ägypten. Im Gegensatz zu Rianne habe ich dieses Land noch nie besucht. Wir wählten ein Resort, das mit EWDR zusammenarbeitet und planten sowohl Tauchgänge vom Ufer als auch vom Boot aus. Ich freue mich schon sehr auf den Spot „Elphinstone“, wo ozeanische Weißspitzen- und Hammerhaie schwimmen. Ein besonderes Highlight, auf das ich mich freue, sind die Seekühe, die ich noch nie in freier Wildbahn gesehen habe. Es scheint eine in der Nähe des Hausriffs zu geben, also hoffe ich, dass wir Glück haben. Früh aufzustehen und spät ins Bett zu gehen bedeutet, dass wir beide unter Schlafmangel leiden. Ich erwarte, dass wir während des Fluges hauptsächlich schlafen werden.

Tag 1, 8. Juli 2023: Flughafen Schiphol – Marsa Alam

Nach einem angenehmen Flug kamen wir in Marsa Alam an. Obwohl Rianne viel schlief, wurde meine Ruhe durch ein Kind hinter mir gestört. Bei der Ankunft am Flughafen wurden wir von einem privaten Fahrer empfangen. Nach einer kurzen Fahrt erreichten wir unser Resort. Obwohl Ägypten für große Resorts bekannt ist, wohnten wir in einem relativ kleinen Tauchresort: Abu Da

bbab Beach & Dive Resort. Die Besitzer der Tauchschule begrüßten uns enthusiastisch. Das Personal war äußerst freundlich und hilfsbereit. Die Anlage in Strandnähe war ruhig und attraktiv. Unser Zimmer war sauber und aufgeräumt. Beim Auspacken stellte ich jedoch fest, dass die Clips meiner Tauchflossen fehlten. Ich wusste nicht mehr, warum ich sie entfernt hatte und hoffte, dass die Tauchschule Ersatzteile hat. Nach einem üppigen Imbiss und einem Rundgang durch das Resort haben wir im Wasser gebadet und einen Mojito bei Sonnenuntergang genossen. Ich beschloss, früher zu gehen, Rianne blieb noch ein bisschen länger draußen. Ich traf auch Arris, einen alten Bekannten aus Bonaire an der Rezeption. Nach einem angenehmen Abend und einem Glas Wein gingen wir früh zu Bett und freuten uns auf den Tauchgang am nächsten Tag.

Tag 2, 9. Juli 2023: Tauchen am Hausriff in Marsa Alam

Die Hektik der letzten Zeit hat ihren Tribut gefordert, und sowohl Rianne als auch ich brauchen eine Pause. Heute Morgen sind wir lange im Bett geblieben und haben sogar das Frühstück verpasst. Um 11 Uhr eilten wir zur Tauchbasis für einen Kontrolltauchgang. Der Platz, an dem wir tauchen, hat Korallenwände und viel Seegras; in der Bucht leben etwa 84 Schildkröten. Nach der Anleitung begann die Herausforderung mit meinen Flossen. Ich brauchte Ersatzclips, was sich als schwierig erwies. Am Ende gab mir der Manager neue Flossen. Während unseres Checktauchgangs führten wir einige grundlegende Übungen durch und genossen die vielfältige Unterwasserlandschaft. Wir trafen auf eine riesige Schildkröte, Stachelrochen und wunderschöne bunte Fische. Nach diesem Tauchgang war es Zeit für das Mittagessen. Später machten wir einen weiteren Tauchgang auf der anderen Seite der Bucht, wo ich viele Fotos und Videos von der Unterwasserwelt machte. Der Tag endete mit Mojitos am Strand und dem Wissen, dass wir am nächsten Tag für ein weiteres Tauchabenteuer früh aufstehen mussten.

Tag 3, 10. Juli 2023: Tauchen in Elphinstone

Heute Morgen sind wir früh nach Elphinstone aufgebrochen, das für seine Strömungen und großen Fische bekannt ist. Trotz hoher Erwartungen sahen wir während des Tauchgangs keine großen Meeresbewohner, was das Tauchen ja gerade so unvorhersehbar und spannend macht. Zurück im Resort genossen wir ein wohlverdientes Frühstück. Der Nachmittagstauchgang führte uns durch Höhlen mit fantastischem Licht, ein wunderschöner Anblick. Die Vielfalt des Aussehens der Ägypter ist auffallend und reicht von europäischen bis zu afrikanischen Merkmalen. Ihre Herzlichkeit wurde durch den hilfsbereiten Resortmanager hervorgehoben. Wir beendeten den Tag mit Mojitos am Strand und gingen dann früh schlafen.

Tag 4, 11. Juli 2023: Tauchen im Dolphin House

Am Dienstag besuchen wir das Delphinhaus mit einem großen Tagesboot von Port Galib aus. Unterwegs sammeln wir eine Gruppe von Schnorchlern ein. Sobald wir ankommen, wird klar, dass wir in getrennten Zonen tauchen und schnorcheln, um die Delfine nicht zu stören. Obwohl wir zunächst keine Delfine sehen, erleben wir zwei tolle Tauchgänge, bei denen die Höhlen und Korallen besonders beeindruckend sind. Beim Schnorcheln haben wir noch die Chance, einige Delfine zu sehen. Zurück im Resort wurden wir von einer kreativen Überraschung der Reinigungskraft begrüßt, die unsere Handtücher in eine kunstvolle Form brachte. Danach ruhten wir uns aus und gingen in Erwartung des nächsten frühen Morgens in Elphinstone früh zu Bett.

Tag 5, 12. Juli 2023: Erneutes Tauchen in Elphinstone

Heute müssen wir wieder früh aufstehen, denn wir wollen es noch einmal in Elphinstone versuchen. Ein großzügiges Frühstückspaket des Hotels hilft uns durch den Morgen. Auf dem Weg zum Tauchplatz genießen wir während der Bootsfahrt einen wunderschönen Sonnenaufgang. Obwohl die Tauchgänge ruhig sind, bietet das wilde Meer seine eigenen Unwägbarkeiten und wir sehen nur kurz einen Hammerhai. Zurück im Resort, beschließen wir, das Hausriff zu erkunden. In Begleitung des örtlichen Fotografen Ibrahim stoßen wir unter anderem auf eine wunderschöne große Schildkröte. Der Tag endet mit einem entspannten Abend am Strand mit Pizza und Mojitos. Die Anstrengungen des Tages sorgen für eine frühe Nachtruhe, um sich auf die nächsten Tauchabenteuer vorzubereiten.

Tag 6, 13. Juli 2023: Lokales Tauchen in Marsa Alam

Am Donnerstag kehrte Arris nach Hause zurück. Wir haben einen Tag voller Bootstauchgänge geplant. Der erste Tauchgang mit einer holländischen Familie war angenehm, obwohl der Ort nicht besonders auffällig war. Beim zweiten Tauchgang begleitete uns der einheimische Fotograf Ibrahim zu einer Unterwasser-Fotosession in den Höhlen von Abu Dabbab. Das war sehr schön. Obwohl uns das Essen schwer im Magen lag, freuten wir uns auf den Tauchgang am Nachmittag, bei dem wir hofften, eine seltene Seekuh zu sehen. Leider hatten wir kein Glück, die Seekuh zu sehen, wurden aber mit einem anderen schönen Tauchplatz Sha Ab 5 belohnt, wo wir einige Riffhaie sahen. Am Abend aßen wir im Resort mit Ibrahim zu Abend, der uns einige der aufgenommenen Fotos zeigte. Ibrahim macht wirklich schöne Fotos. Wir beendeten den Abend und schmiedeten schöne Tauchpläne für den nächsten Tag.

Tag 7, 14. Juli 2023: In einer Welt voller Fische, sei eine Meerjungfrau!

Am Freitag, unserem letzten Tag, wollten Rianne und ich es ruhig angehen lassen. Wir beschlossen, das Hausriff erneut zu erkunden, aber diesmal mit Ibrahim, der die Gegend gut kennt. Während des Tauchgangs stellte ich fest, dass die Tiere in Ägypten an menschliche Interaktion gewöhnt sind, so dass ich das Gefühl hatte, näher als sonst herankommen zu können. An diesem Nachmittag erfüllten wir uns einen meiner Kindheitsträume: Tauchen wie eine Meerjungfrau. Rianne hatte einen Meerjungfrauenschwanz dabei, den wir für eine Unterwasser-Fotosession nutzten. Ibrahim war unser Fotograf und hielt den magischen Moment fest. Obwohl es anfangs aufregend schien, war es eine unvergessliche Erfahrung. Am Abend zeigte uns Ibrahim einige seiner Fotos vom Meerjungfrauen-Tauchgang, die wirklich atemberaubend waren. Wir beschlossen, unseren letzten Abend am Strand zu verbringen und einen wunderschönen Sonnenuntergang zu genießen.

Rückblickend auf den Urlaub war er wirklich perfekt. Obwohl die Anlage nicht übermäßig luxuriös war, gab es alles, was wir brauchten: bequeme Betten, köstliches Essen und tolles Personal. Die Tauchbasis war ebenfalls ausgezeichnet und verfügte über eine qualitativ hochwertige Ausstattung und Personal. Dieser Ort ist definitiv für einen Kurzurlaub zu empfehlen!

Reisebericht von: Leonie Korbijn, 2023

Möchten Sie diese Tauchreise auch erleben?

Auch interessant

Fuchshaie Macro Walhaie

Tauchen auf den Philippinen

Sind Sie neben dem Tauchen auch gerne in Gesellschaft? Dann machen Sie einen Tauchurlaub auf den Philippinen! Die Philippinen bieten viel Abwechslung, sowohl in Bezug auf die Preise als auch auf die Tauchziele. Was aber...

Lesen Sie mehr
Malediven Walhaie Mantas Haie

Tauchen auf den Malediven

Tauchen auf den Malediven ist ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie vielleicht sogar Mantas und Walhaien begegnen!

Lesen Sie mehr
Malaysia

Tauchen in Malaysia

Malaysia bietet Tauchern eine atemberaubende Unterwasserwelt mit kristallklarem Wasser, faszinierenden Korallenwänden und einer überbordenden Vielfalt an Meeresbewohnern, darunter neugierige Clownfische und elegante Meeresschildkröten.

Lesen Sie mehr
Bahamas Hammerhaie Tigerhaie

Die Haie der Bahamas

Tauchen mit Hammer- und Tigerhaien ist auf Bimini in den Bahamas sehr gut möglich.

Lesen Sie mehr
Costa Rica Hammerhaie Tigerhaie Mantas

Tauchen in Costa-Rica

Costa Rica bietet fantastische Tauchmöglichkeiten in Guanacaste, wo Taucher u. a. Bullenhaien und Mantarochen begegnen können. Cocos Island ist weltberühmt für das Tauchen mit Hammerhaien, Tigerhaien und Walhaien.

Lesen Sie mehr
Galapagos Hammerhaie Mantas Seelöwen

Tauchen auf den Galapagos-Inseln

Das Tauchen auf den Galapagos-Inseln von einem Tauchsafari-Schiff aus ist ein einmaliges Erlebnis, das man nur einmal im Leben hat. Entdecken Sie die Unterwasserwelt voller Meeresleguane, Hammerhaie, Walhaie und verspielter Seelöwen. Ein absolutes Muss für...

Lesen Sie mehr
Sansibar Delfine

Auf Tauchurlaub nach Sansibar mit Leeuwarden Diving Association

Mark organisierte für die Diving Association Leeuwarden einen Tauchurlaub auf Sansibar. Es wurde ein Buddy-Trip, was bedeutete, dass auch andere Kunden des EWDR willkommen waren.

Lesen Sie mehr
Schnorchelurlaub

Der ultimative Leitfaden für Schnorchelurlaube

In diesem Artikel tauchen wir in die zauberhafte Welt des Schnorchelns ein und stellen die besten Schnorchelurlaube auf der ganzen Welt vor.

Lesen Sie mehr
Bonaire

10 Aktivitäten auf Bonaire, die nichts mit Tauchen zu tun haben

Wir wissen, dass man auf Bonaire wunderbar tauchen kann, aber es gibt auch für Nicht-Taucher eine Menge zu tun! Wir haben unsere 10 besten Aktivitäten aufgelistet.

Lesen Sie mehr

Rezept für Tauchmasken

Heutzutage kann fast jede Tauchmaske mit Korrektionsgläsern geliefert werden, Fern-, Nah- und Gleitsichtgläser – alles ist möglich. Praktisch, denn auf diese Weise verpassen Sie nichts in Ihrem Tauchurlaub!

Lesen Sie mehr

Alles über die tauchmedizinische Untersuchung & den Taucharzt

Benötigen Sie eine medizinische Tauchuntersuchung? Oder möchten Sie mehr darüber erfahren? In diesem Artikel erfahren Sie alles über die tauchmedizinische Untersuchung durch einen Taucherarzt.

Lesen Sie mehr

eSim im Tauchurlaub – Sorgloses Internet auf Ihrem Handy

Möchten Sie während Ihres Tauchurlaubs weiterhin im Internet surfen? Ohne himmelhohe Roaming-Gebühren? Dann werfen Sie einen Blick auf die Möglichkeiten einer eSim.

Lesen Sie mehr

Was packen Sie ein, wenn Sie in den Tauchurlaub fahren?

Fahren Sie in den Tauchurlaub? Wir geben Ihnen 8 Tipps, um Ihren Koffer effizient zu packen! Wir besprechen alles, von der Wahl des richtigen Koffers bis hin zu den Atemreglern und der Unterwasserkamera.

Lesen Sie mehr
Norwegen Orcas Einzigartige Begegnungen

Schnorcheln mit Orcas in Norwegen

Schnorcheln mit Orcas in Norwegen bietet eine unvergessliche Gelegenheit, diese beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Lesen Sie mehr
Kap Verde Boottauchen Schildkröten

Tauchen Kap Verde – Abenteuer und große Fischschwärme

Tauchen auf den Kapverdischen Inseln. Was können Sie erwarten? Und ist es das wert? Das können wir getrost mit Ja beantworten….

Lesen Sie mehr
Wracktauchen Haie Korallenriffe

Tauchsafari in Ägypten

Das Tauchsafari-Konzept ist eine einzigartige Art zu tauchen und ermöglicht es Tauchern, ihre Taucherfahrung auf eine neue Ebene zu bringen. Im Gegensatz zu einem Tagesausflug zu einem Tauchplatz bleiben die Taucher mehrere Tage an Bord...

Lesen Sie mehr
Sansibar Resort

Soraya & Jeffry gehen auf Sansibar tauchen

Soraya und Jeffry sind nach Sansibar gereist und haben eine Woche lang im Langi Langi gewohnt.

Lesen Sie mehr
Mola mola Mantas Macro

Die Farben von Bali

Bali wird nicht umsonst die Insel der Götter genannt; es ist eine bezaubernde Insel. Die Insel Bali ist nicht nur wunderschön, rund um die Insel gibt es auch fantastische Tauchmöglichkeiten.

Lesen Sie mehr
Truk Wracktauchen Liveaboard

Tauchen um Truk

Dutzende von Schiffen und Hunderte von Flugzeugen. Auf dem Boden! Lieben Sie Wracktauchen? Dann müssen Sie nach Truk fahren.

Lesen Sie mehr
Kenia Ökologisch und nachhaltig

Rosanne restauriert Korallen in Kenia

Rosanne ist Studentin an der Universität Wageningen. Sie hält sich zu Studienzwecken in Kenia auf, um die sozialen Auswirkungen der Wiederherstellung von Korallen auf die örtlichen Gemeinschaften zu untersuchen.

Lesen Sie mehr
Sint Maarten und Saba Boottauchen Seepferdchen Macro

Tauchen auf Saba

Auf Saba können Sie nicht nur Riffe und Felsformationen betauchen, sondern auch Makrotauchen gehört zu den Möglichkeiten! Bringen Sie Ihre Kamera mit und gehen Sie auf die Jagd nach all den seltsamen und wunderbaren Fischen...

Lesen Sie mehr
Mantas Mola mola Muck

Tauchen in Indonesien

Das Tauchen in Indonesien ist sehr vielfältig und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen, darunter farbenprächtige Korallenriffe, Meeresschildkröten, Haie, Mantarochen und vieles mehr.

Lesen Sie mehr
Turks & Caicos Liveaboard

Tauchen auf den Turks- und Caicosinseln

Tauchen auf den Turks- und Caicosinseln bietet beeindruckende Steilwände, üppige Korallengärten und eine Vielzahl von Meereslebewesen in geschützten Gebieten mit ausgezeichneter Sicht.

Lesen Sie mehr
Mexiko Höhlentauchen Einzigartige Begegnungen

Tauchen in Mexiko

Mexiko ist ein äußerst vielfältiges Tauchland. Haie in Socorro, Seelöwen in La Paz, Krokodile in Xcaclack, Cenoten in Tulum und großartiges karibisches Tauchen in Cozumel und Playa del Carmen.

Lesen Sie mehr