Sardine Run – Tauchen Sie ein in das Chaos Südafrikas!

Der Sardine Run ist ein einzigartiges Spektakel, bei dem Sie vor der Küste von Port St. Johns von Millionen von Sardinen umgeben sind. Beim Tauchen in dieser spektakulären, dynamischen Umgebung mit Delfinen, Haien, Walen und Seevögeln fühlt man sich wie in einem Naturfilm von David Attenborough. Dieser Tauchurlaub in Südafrika beinhaltet das Tauchen am Aliwal Shoal, einem der 10 besten Tauchplätze weltweit.
Reisezeitraum
Juni, Juli
Merkmale
Boottauchen
Preis ab
9 Tage ab €3025,- p.p

Gehen Sie zum Sardine Run nach Südafrika.

Entdecken Sie den Zauber des Sardine Run auf einer einzigartigen Reise nach Südafrika. Der Sardine Run, ein Naturschauspiel, das jedes Jahr stattfindet, ist ein Phänomen, bei dem Millionen von Sardinen in riesigen Schwärmen entlang der Ostküste Südafrikas schwimmen. Dieses Ereignis zieht eine Fülle von Meeresbewohnern an, darunter Delfine, Haie, Tauchvögel, Wale und Robben, die für ein fantastisches Chaos sorgen.

Ihr Tauchabenteuer beginnt mit zwei Tauchgängen an der Aliwal Shoal, wo Sie Ihre Ausrüstung testen und sich mit ihr vertraut machen können, bevor Sie sich in die Massen stürzen. Tauchen am Aliwal Shoal ist ohnehin keine Strafe, denn dieser Ort wird oft unter den Top 10 der besten Tauchziele genannt.

Nachdem Sie ausgeruht sind und Ihre Tauchausrüstung getestet haben, ist es Zeit, weiterzureisen nach St. Johns. Von hier aus gehen Sie fünf Tage aufs Meer hinaus, um den Sardine Run hautnah zu erleben. Während dieser Tage auf See, die bei Sonnenaufgang beginnen, befinden Sie sich mitten im Geschehen. Ob beim Schnorcheln oder Tauchen, Sie werden von vielen verschiedenen Meeresbewohnern umgeben sein und vielleicht sogar Wale aus nächster Nähe sehen.

Beste Reisezeit für den Sardine Run in Südafrika

Der Sardinenlauf findet jährlich im Juni und Juli statt. In der übrigen Zeit des Jahres können Sie in Südafrika am Aliwal Shoal mit Haien tauchen.

Schnorchler aufgepasst! Dieser Ausflug kann auch sehr gut als Nichttaucher unternommen werden, da während des Sardine Run hauptsächlich geschnorchelt wird (wegen der sich schnell bewegenden Köderbälle). Also nicht tauchen, sondern schnorcheln? Dann ist das hier auch etwas für Sie! Fragen Sie uns nach dem (ermäßigten) Preis für Schnorchler.

Video abspielen

Durchschnittliche Temperaturen

Tipps zum Neoprenanzug für das Tauchen in Südafrika

Zwischen November und Mai sind 5 mm für die meisten Taucher ausreichend. Die anderen Monate ist ein 7mm sogar eine Überlegung wert. Der Sardine Run kann auch in einem 5 mm getaucht werden, der mehr Bewegungsfreiheit bietet, aber ein 7 mm ist wärmer.

Was werden Sie bei diesem Tauchurlaub in Südafrika erleben?

Reiseroute hier ansehen

Tag 1 & 2 - Ankunft in Durban

Dieser Tauchurlaub beginnt mit einem Flug von Europa nach Durban. Der Flug wird wahrscheinlich eine kurze Zwischenlandung in Johannesburg, im Nahen Osten oder in der Türkei, beinhalten. Die Gesamtreisezeit wird zwischen 13 und 17 Stunden betragen. Am 2. Tag landen Sie auf dem internationalen Flughafen von Durban. Am Flughafen Durban werden Sie abgeholt und zum Blue Ocean Dive Resort in Umkomaas gebracht, das etwa 80 Kilometer südlich des Flughafens und in Küstennähe liegt.

Bei Ihrer Ankunft im Resort werden Sie in Ihr Zimmer gebracht. Der Rest des Tages ist der Entspannung gewidmet. Sie können am Strand spazieren gehen oder am Pool entspannen. Am späten Nachmittag erhalten Sie eine umfassende Einweisung in das Haitauchen am Aliwal Shoal, eine Vorschau auf den morgigen Tag.

Tag 3 - Tauchen am Aliwal Shoal

Heute beginnt Ihr Tauchurlaub erst richtig und Sie tauchen am Aliwal Shoal, einem der 10 besten Tauchplätze von Jacques Cousteau weltweit. Sicherlich ist dieser atemberaubende Ort vor allem für seine vielen Haie bekannt – und das zu Recht. Am Aliwal Shoal können Sie das ganze Jahr über Haie beobachten, von Fransenzahnhaien in der Paarungszeit bis zu beeindruckenden Hammerhaien, Tigerhaien und imposanten Bullenhaien. In den Monaten Juni und Juli werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Buckelwale, Sandtigerhaie und Ozeanische Schwarzspitzenhaie sehen. Die übrigen Haie sind meist nur im Winter zu sehen. Sie müssen also noch einmal zurückgehen, um sie alle abzuhaken….

Tag 4 - Transfer nach Port St. Johns

Nach einem gemütlichen Frühstück und dem Packen der Tauchausrüstung beginnt Ihre Reise nach Port St. Johns, eine landschaftlich reizvolle Fahrt von etwa vier Stunden. Nach Ihrer Ankunft checken Sie in Ihrer Unterkunft, dem Cremorne Estate, am Ufer des Umzimvubu-Flusses ein. Diese komfortable Lodge bietet einen schönen Blick auf den Fluss und verfügt über ein eigenes Bad. Im Restaurant und an der Bar können Sie köstliche Mahlzeiten und Getränke genießen, während Sie sich mit dem Tauchteam über den Sardine Run unterhalten.

Tag 5 bis 9 - Sardine Run

Die nächsten fünf Tage stehen ganz im Zeichen des Sardine Run, einer unvergesslichen Meeressafari. Jeden Morgen werden Sie über die Bewegungen der Sardinen informiert, bevor Sie gegen 7 Uhr die Boote zu Wasser lassen und einen ereignisreichen Tag auf See verbringen. Diese Tage sind chaotisch, fantastisch, besonders…. Es ist eigentlich unmöglich zu beschreiben, wie besonders es ist, so vielen verschiedenen Meeresbewohnern zu begegnen, darunter Vögeln, Delfinen, Wildfischen, Walen, Haien und natürlich Millionen von Sardinen.

Je nach der Geschwindigkeit der Aktion und dem Komfort der Tiere werden Sie mehrmals am Tag ins Wasser gehen, manchmal schnorchelnd und manchmal tauchend. Die Zeit der Sardinenwanderung fällt auch mit der Wanderung der Buckelwale zusammen, was zu noch spektakuläreren Begegnungen führt.

Nach einem Tag voller Abenteuer kehren Sie am späten Nachmittag an die Küste zurück. Hier können Sie Ausflüge in die Umgebung unternehmen, an der Bar entspannen oder die Umgebung erkunden. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Essen im Restaurant. Sie werden diese Tage auch auf Cremorne Estate verbringen.

Tag 10 - Auf Safari, nach Mosambik oder nach Hause?

Leider ist heute schon das Ende Ihrer unvergesslichen Sardine Run-Reise in Südafrika. Nach einem letzten Frühstück im Cremorne Estate fahren Sie um 8 Uhr zum internationalen Flughafen von Durban. Doch nun stehen Sie vor der Wahl: Kehren Sie nach Hause zurück oder verlängern Sie Ihr Abenteuer?

Bei EWDR können wir verschiedene maßgeschneiderte Safaris anbieten. Vielleicht entscheiden Sie sich für einen Aufenthalt in Südafrika und suchen auf einer Safari nach den Big 5. Vielleicht haben Sie aber auch Lust auf einen ruhigen Abschluss Ihrer Tauchreise, indem Sie nach Tofo in Mosambik weiterreisen, wo Sie noch Ihre schönsten Tauchgänge machen können!

Video abspielen

Die Unterkunft

Unterkunft und Umgebung

Blue Ocean Dive Lodge

Die ersten beiden Nächte dieser Reise werden Sie in der Blue Ocean Dive Lodge verbringen. Das Resort liegt wunderschön mit Blick auf den Indischen Ozean und den Umkomaas Golfplatz und verfügt über ein Restaurant und eine Bar mit Ausschanklizenz, Meerblick und natürlich einer Tauchbasis. Das historische Gebäude aus dem Jahr 1934 verbindet Komfort und Bequemlichkeit.

Mit Platz für große Gruppen von bis zu 24 Personen (erweiterbar auf 32 mit einem zusätzlichen Boot) und einer Tauchlodge, die bis zu 54 Gäste beherbergen kann, sind sie perfekt für jeden Taucher oder Tauchclub ausgestattet.

Cremore Estate

Vom 4. bis zum 10. Tag ist das Cremorne Estate Ihr Zuhause, eine komfortable Unterkunft an der Wild Coast, die an einem Flussufer liegt. Perfekt, um täglich zum Sardine Run aufzubrechen.

Das Cremore Estate bietet einen Außenpool, einen Garten, eine Gemeinschaftslounge und eine Terrasse in Port St Johns. Jedes Zimmer bietet einen Blick auf den Fluss und die Gäste können das Restaurant und die Bar geniessen. Die Zimmer verfügen über eine Terrasse mit Meerblick und kostenloses Wi-Fi.

Die Hotelzimmer verfügen außerdem über einen Kleiderschrank, einen Fernseher, ein eigenes Bad, Bettwäsche, Handtücher und einen Balkon mit Bergblick. Die Zimmer sind mit einem Wasserkocher ausgestattet und einige verfügen über eine Küchenzeile mit Kühlschrank, Ofen und Mikrowelle. Jedes Zimmer im Cremorne Estate verfügt über einen Sitzbereich.

Morgens können die Gäste ein komplettes englisches/irisches Frühstück genießen. Die Anlage bietet auch einen Spielplatz für Kinder. Im Hotel können Sie Dart spielen und die Gegend ist beliebt zum Wandern und Angeln, so dass Ihr Aufenthalt sowohl entspannend als auch abenteuerlich sein wird.

Reisekosten

Was ist enthalten?

Diese Reise ist ab 3025 € pro Person bei Belegung eines Zimmers mit zwei Personen buchbar. Der Tauchausflug kann nach Belieben verlängert werden. In diesem Reisepaket ist eine Reihe von Dingen standardmäßig enthalten.

Die Preise unterliegen Preisänderungen, Erhöhungen oder veränderten Wechselkursen. Die Flüge basieren immer auf der günstigsten Buchungsklasse.

Möchten Sie mehr über den Sardine Run in Südafrika erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! 

In dieser Tauchreise inbegriffen, ab €3025 p.P.

* Während des Sardine Run ist es üblich, dass sich die Köderbälle schnell bewegen. Deshalb ist es manchmal nicht sinnvoll, in voller Tauchausrüstung ins Wasser zu gehen und man entscheidet sich dann für das Schnorcheln, um nichts von der Action zu verpassen.

Ausgenommen
Optional

Mailen Sie diesen Sardine Run-Tauchurlaub

Möchten Sie Details dieser Reise nach Südafrika speichern oder mit jemandem teilen? Das können Sie tun, indem Sie die Reise per E-Mail versenden.

An wen können wir die E-Mail senden?

Häufig gestellte Fragen zum Sardine Run

Sardine Run allgemein

Während des Sardine Run schnorcheln Sie hauptsächlich vom Boot (Zodiac) aus. Das liegt daran, dass sich die Köderbälle blitzschnell bewegen können. Sollte ein stabiler Köderball ankommen, können Sie auch tauchen. Wir nehmen immer Tauchflaschen und Tauchausrüstung mit, falls sich diese Gelegenheit ergibt.

Beim Sardine Run fahren Sie von Köderball zu Köderball. Sie sind also den ganzen Tag auf See.

Für den Sardine Run ist das schwer zu sagen – das hängt davon ab, ob es stabile Köderbälle gibt.

Taucherausrüstung

Die Tanks sind DIN-Tanks, aber es gibt Einsätze, um sie zu INT zu machen.

Ja, auf Anfrage.

Am Aliwal Shoal kann man nur mit Nitrox tauchen. Für zertifizierte Nitrox-Taucher ist dies kostenlos.

BCD & Atemregler kosten €140 p.P. für diese Reise und Sie können dies mit Maske, Schnorchel und Flossen für insgesamt €210 p.P. erweitern.

Aktivitäten, Ausflüge und Wellness

Während der Sardinenfahrt kann man fantastisch schnorcheln! Dieser Ausflug ist daher ideal für Schnorchler geeignet.

Ja, auf jeden Fall! Wir arbeiten mit mehreren Partnern in Südafrika zusammen und können maßgeschneiderte Safaritouren anbieten. Wenn Sie schon dabei sind….

Verwandte Tauchausflüge

Wir sind EWDR

Afbeelding van Rianne, mede-eigenaar van EWDR