Exklusive Tauchfahrt auf Galapagos SkyLiveaboard

Erleben Sie einen exklusiven Tauchausflug auf dem luxuriösen Tauchsafari-Schiff Galapagos Sky. Entdecken Sie Darwin & Wolf stilvoll auf einem sehr luxuriösen Schiff mit verschiedenen Reiserouten.
Reisezeitraum
Ganzjährig
Merkmale
Boottauchen
Preis ab
12 Tage ab €6889,- p.p

Entdecken Sie den Galapagos Sky: die Galapagos-Inseln im Luxus

Erleben Sie die Schönheit der Galapagos-Inseln im ultimativen Luxus an Bord der Galapagos Sky. Auf dieser exklusiven Tauchreise fehlt es Ihnen an nichts! Tauchen Sie an berühmten Plätzen wie Wolf und Darwin, genießen Sie drei geplante Landausflüge und erleben Sie einen einzigartigen Tauchgang mit Meeresleguanen.

Spektakuläre Tauchgänge

Die sorgfältig ausgearbeitete Reiseroute der Galapagos Sky umfasst die berühmtesten Tauchplätze, einschließlich ausgedehnter Stopps bei Darwin und Wolf. Hier tauchen Sie zwischen Hammerhaien und, in der richtigen Saison, Walhaien. Außerdem bietet Cabo Douglas die Möglichkeit, mit Meeresleguanen zu tauchen, und Punta Vicente Roca ist ein Hotspot, an dem die seltene Mola Mola häufig zu sehen ist.

Luxus-Tauchsafari

Die Galapagos Sky, ein 100 Fuß (33 m) langes, luxuriöses Safariboot, bietet Platz für 16 Passagiere und ist speziell für das Tauchen auf den Galapagos-Inseln konzipiert. Seit ihrer Einführung im Jahr 2001 hat die „Sky“ Tausenden von Tauchern außergewöhnliche Momente beschert. Genießen Sie luxuriöse Unterkünfte, exquisites Essen und viele andere Annehmlichkeiten, unterstützt von der besten und qualifiziertesten Crew auf den Galapagosinseln. Die Crew sorgt dafür, dass Ihr Aufenthalt an Bord und unter Wasser perfekt ist.

Beste Reisezeit zum Tauchen auf den Galapagos-Inseln

Januar bis Mai ist die „warme“ Jahreszeit auf Galapagos, die sich durch ruhiges Meer und günstige Tauchbedingungen auszeichnet, ideal für Anfänger und das Tauchen mit Mantarochen. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 24-28°C, die täglichen Lufttemperaturen bei 25-28°C und das Wetter ist wechselhaft. Während dieser Zeit ist die Wasserproduktivität gering, so dass große Tiere wie Walhaie seltener vorkommen. Hammerhaie sind in der Regel immer noch in großer Zahl vorhanden.

Juni bis November ist die „kalte“ Jahreszeit, die vom Humboldtstrom beeinflusst wird, mit kälterem Wasser (19-23°C) und mehr Meeres-Megafauna, wie Walhaie und Hammerhaie. Die täglichen Lufttemperaturen schwanken zwischen 21-24°C, oft mit grauem Himmel und Nebel.

Für diese Reise ist ein Advanced Open Water Zertifikat mit mindestens 60 Tauchgängen erforderlich . Ein Nitrox-Zertifikat wird dringend empfohlen, um alle Tauchgänge in Darwin und Wolf abzudecken.

Video abspielen
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Durchschnittliche Temperaturen

Ratschläge für Neoprenanzüge zum Tauchen auf den Galapagos Inseln

Wir empfehlen einen 7mm Neoprenanzug + Handschuhe + Mütze.

Was werden Sie bei diesem Tauchurlaub erleben?

Reiseroute hier ansehen

Tag 1 & 2 | Die Reise nach Ecuador

Heute beginnt Ihr Abenteuer mit einem Flug von Europa nach Quito oder Guayaquil. Es stehen mehrere effiziente Routen zur Verfügung, oft mit einem kurzen Umstieg. Bei EWDR beraten wir Sie gerne über die besten Optionen, aber Sie können Ihren Flug auch selbst buchen. Die Gesamtreisezeit beträgt zwischen 11 und 15 Stunden. Bei Ihrer Ankunft werden Sie abgeholt und in ein komfortables Hotel in der Nähe des Flughafens gebracht, wo Sie sich von der langen Reise erholen können. Dies ist der Beginn eines unvergesslichen Tauchurlaubs auf den Galapagos-Inseln. Nach einer erholsamen Nacht und dem Frühstück im Hotel sind Sie bereit für den nächsten Teil Ihres Abenteuers.

Nb. Die Galapagos Sky beginnt ihre Reise immer am Sonntag, d.h. Sie verlassen Europa am Freitag/Samstag.

Tag 3 | Ankunft in San Cristobal

Heute fliegen Sie vom ecuadorianischen Festland zu den Galapagos-Inseln, nach San Cristobal, wo Sie am späten Vormittag ankommen. Die Crew der Galapagos Sky holt Sie persönlich ab, nimmt Ihr Gepäck in Empfang und begleitet Sie zum Schiff, wo Ihr Gepäck auf das Tauchdeck gebracht wird. Um 11 Uhr sollten alle Gäste an Bord sein, um eine Einführung in das Boot, eine Sicherheitseinweisung und eine Übung zu erhalten. Anschließend fahren Sie zum Check-out-Tauchgang nach Los Lobos, wo Sie auf verspielte Seelöwen und Pelzrobben treffen werden. So werden Sie bereits am ersten Tag die vielfältigen Landformationen und die einzigartige Unterwasserwelt der Galapagos sehen.

Tag 4 | Bartolomé & Cousins Rock

Heute beginnen Sie mit einem Tauchgang in Bartolomé, gefolgt von einer Landtour in der gleichen Gegend. Der Tag endet mit zwei spektakulären Tauchgängen am beliebten Tauchplatz Cousins Rock.

Beide Tauchplätze bieten Plattformen, die bis auf 30 Meter abfallen, bevor sie in 40 Metern Tiefe auf einem sandigen Grund auftauchen. Diese mit weichen schwarzen Korallen bedeckten Plattformen sind ein hervorragender Ort, um pazifische Seepferdchen zu finden. Unter den Überhängen lauern oft Weißspitzenriffhaie, grüne Meeresschildkröten, große Muränen und Tintenfische. Schwärme von Barrakudas und anderen Rifffischen sind hier ebenfalls zu sehen, während Mantarochen und Hammerhaie oft um die Terrassen herumschwimmen.

Bartolomé bietet auch eine wunderbare Landtour an, bei der die Gäste auf den Gipfel des Hügels klettern können, um eine atemberaubende Aussicht zu genießen und, wenn es die Bedingungen erlauben, mit Pinguinen zu schnorcheln.

Tag 5 bis 7 | Wolf & Darwin

Die nächsten drei Tage bieten bis zu vier Tauchgänge pro Tag, auf den legendären Inseln Wolf und Darwin. Am Dienstag tauchen Sie vier Mal bei Wolf, einschließlich eines Nachttauchgangs. Am Mittwoch sind vier Tauchgänge in Darwin geplant. Der Donnerstag endet mit zwei Tauchgängen in Darwin und einem Nachmittagstauchgang in Wolf, bevor Sie zu den zentralen Inseln zurückkehren.

Wolf und Darwin sind als die besten Tauchplätze der Welt bekannt, berühmt für ihre großen Schulen von Hammerhaien, Galapagoshaien, Walhaien (von Mai bis November) und Großen Tümmlern. Die Tauchgänge hier sind unvergesslich und gehören zu den Höhepunkten der Galapagosinseln. Während des Nachttauchgangs bei Wolf haben Sie die Chance, den ungewöhnlichen Rotlippen-Fledermausfisch zu sehen.

Nb. Im Jahr 2021 stürzte der berühmte Darwinbogen aufgrund von natürlicher Korrosion ein. Seitdem heißt der Ort Darwin’s Towers.

Tag 8 | Meeresleguane & Mola Molas

Am Freitagmorgen beginnt Ihr Tauchabenteuer am Cabo Douglas auf der Westseite von Isabela. Hier können Sie Pinguine, Meeresleguane, Kormorane, Seelöwen, Seepferdchen, Meeresschildkröten und gelegentlich Hammerhaie und Weißspitzenhaie sehen. Es gibt auch viele kleinere Fische wie den Kreolenfisch und den Papageienfisch.

Später fahren wir zur Punta Vicente Roca für bis zu zwei Tauchgänge. Punta Vicente Roca ist ein großartiger Ort, um den berühmten Mola Mola oder „Mondfisch“ zu sehen. Dieser Ort hat eine lange, abfallende Unterwasserwand, die eine Tiefe von 28 Metern erreicht. Die flacheren Bereiche sind reich an Meereslebewesen, wo Sie auch oft Pinguine sehen, die anmutig um Taucher herumtollen. Auch verspielte Seelöwen schwimmen hier oft mit Schnorchlern und Tauchern.

Tag 9 | Isla Pinzon & Santa Cruz

Wir beginnen heute mit einem Tauchgang an der Nordostspitze der Isla Pinzon/Islote Dumb, wo Sie eine Vielzahl von Haien, Seelöwen, Mantarochen, Adlerrochen und Muränen antreffen können.

Nach dem Tauchgang segeln Sie weiter zum Itabaca-Kanal. Die Gäste werden mit dem Bus für einen etwa zweistündigen Transfer in das Hochland von Santa Cruz gebracht, wo Sie Galapagos-Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum sehen und Puerto Ayora besuchen können. Anschließend werden Sie zum Itabaca-Kanal zurückgebracht, um gegen 19:00 Uhr an Bord der Galapagos Sky zu gehen. Die Sky kehrt dann nach San Cristobal zurück, wo die Kreuzfahrt am Sonntagmorgen zu Ende geht.

Tag 10 bis 12 | Ausflug San Cristobal & zurück nach Hause

Am Sonntag, dem letzten Tag der Reise, unternehmen Sie eine Landtour auf San Cristobal zum Interpretationszentrum. Hier erfahren Sie alles über die natürliche und menschliche Geschichte der Galapagosinseln. Das Zentrum bietet Informationen über den vulkanischen Ursprung der Inseln, die Meeresströmungen, das Klima und die Ankunft und Besiedlung durch verschiedene Arten. Auch die menschliche Geschichte der Inseln wird chronologisch erzählt, wobei der Schwerpunkt auf wichtigen Entdeckungen und der Kolonialisierung liegt.

Nach diesem Ausflug bringt Sie die Crew der Galapagos Sky zum Flughafen von San Cristobal für Ihren Rückflug nach Quito oder Guayaquil. Je nach Ihrem Flugplan fliegen Sie vielleicht noch am selben Tag nach Hause und kommen am 11. Wenn Ihr Anschlussflug später geht, übernachten Sie in Quito oder Guayaquil und fliegen am nächsten Tag nach Hause, wo Sie an Tag 12 ankommen.

Die Tauchsafari

Das Schiff und die Kabinen

Galapagos Himmel

Galapagos Sky ist eine 33 Meter lange, luxuriöse Tauchsafari-Yacht, die speziell für das Tauchen auf den Galapagos-Inseln konzipiert wurde. Diese Yacht wurde 2001 von Santiago Dunn zu Wasser gelassen und bietet seit fast einem Jahrzehnt 16 Passagieren außergewöhnliche Tauchgänge im Galapagos-Archipel. Das Schiff bietet luxuriöse Kabinen, ausgezeichnetes Essen, hochwertige Annehmlichkeiten und ist mit der besten und qualifiziertesten Besatzung der Region besetzt.

Alle Mahlzeiten und Snacks an Bord sind im Preis der Kreuzfahrt enthalten. Die Gerichte, die von an Kochschulen ausgebildeten Köchen zubereitet werden, bestehen aus lokal bezogenen Zutaten von nachhaltigen Lieferanten. Die Speisekarte bietet eine Mischung aus ecuadorianischen und internationalen Gerichten. Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform serviert, das Abendessen als Menü. 25% der Lebensmittel stammen von den Galapagos-Inseln und fast 52% sind biologisch, hauptsächlich von San Cristobal und Santa Cruz.

Die Galapagos Sky ist mit fortschrittlicher Navigations- und Sicherheitsausrüstung wie UKW- und HI-SUB-Funkgeräten, GMDSS, Farbradar, Echolot und Furuno GPS ausgestattet. An Bord befindet sich auch eine EPIRB (Emergency Position Indicating Radio Beacon) für zusätzliche Sicherheit.

Der Deckplan umfasst 8 Kabinen (4 Master, 4 Deluxe) mit eigenem Bad, einer maximalen Kapazität von 16 Gästen und einer Crew von 11 Personen. Die Yacht verfügt über ein Sonnendeck, eine Lounge mit zwei Flachbildfernsehern und Apple TV, eine Video- und Büchersammlung, Steckdosen vom Typ B, einen Kameratisch und eine Ladestation auf dem Tauchdeck sowie einen Essbereich im Kabinenstil.

Zum Vergrößern klicken

Reisekosten

Was ist enthalten?

Dieser Tauchurlaub auf den Galapagos-Inseln ist ab 6889 € pro Person erhältlich, basierend auf zwei Personen in einem Zimmer. Der Tauchausflug kann nach Belieben verlängert werden. In diesem Reisepaket ist eine Reihe von Dingen standardmäßig enthalten.

Die Preise unterliegen Preisänderungen, Erhöhungen oder veränderten Wechselkursen. Die Flüge basieren immer auf der günstigsten Buchungsklasse.

Möchten Sie mehr über diesen Tauchurlaub auf den Galapagos-Inseln erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

In dieser Tauchreise inbegriffen, ab €6889 p.P.
Ausgenommen
Optional

Diesen Tauchurlaub mailen

Möchten Sie die Details dieser Tauchreise speichern oder mit jemandem teilen? Das können Sie tun, indem Sie die Reise per E-Mail versenden.

An wen können wir die E-Mail senden?

Häufig gestellte Fragen zum Tauchen auf Galapagos Sky

Allgemeine Informationen zum Tauchen

Bootstauchgänge. Es gibt regelmäßige Strömungen, dann machen Sie Strömungstauchgänge oder Strömungstauchgänge mit einem Riffhaken.

Sie können bis zu 4 Tauchgänge pro Tag machen.

Wenn die Wetterbedingungen es zulassen, werden Sie an Tag 5 einen Nachttauchgang machen.

Taucherausrüstung

INT, wenn Sie mit DIN tauchen, ist es ratsam, einen Adapter mitzubringen.

Ja, diese kosten $60 pro Fahrt

Galapagos Sky sagte Folgendes:

Wir empfehlen dringend, dass Taucher ihre eigene Ausrüstung mitbringen. Erweiterte Tauchbedingungen
die auf den Galapagos-Inseln üblich sind, verlangen von den Tauchern wirklich, dass sie sich in ihrem eigenen, bekannten und
richtig passende Ausrüstung. Bitte beachten Sie im Voraus, dass die Größen und die Auswahl extrem
begrenzt. Taucher sollten ihre eigenen Tauchcomputer, 1-2mm Handschuhe und ihre eigenen
Kapuzenweste und Kleidungsschichten für zusätzlichen Wärmeschutz.

Komplettes Ausrüstungspaket – $250 für ein komplettes Set (BCD, Reg-set, & Neoprenanzug, Maske,
Schnorchel und Flossen). Ausgeschlossen sind Computer.
BCD – $80 pro Charter
Reg & Gauge Set – $80 pro Charter
Computer – $75 pro Charter
7mm Neoprenanzug – $45 pro Charter
Flossen/Boote – $25 pro Charter
Maske & Schnorchel – $25 pro Charter
100 Kubikfuß/15 Liter Tank Upgrade – $60 pro Charter

Liveaboard

Ja, aber die Abdeckung ist möglicherweise nicht überall gegeben.

Allein reisende Gäste können sich eine Deluxe-Kabine mit einem anderen Gast desselben Geschlechts teilen oder gegen einen Aufpreis eine Kabine für sich selbst buchen.

  • Der Zuschlag für eine Deluxe-Kabine bei Einzelbelegung beträgt 65%.
  • Der Zuschlag für eine Master-Kabine zur Einzelnutzung beträgt 85% von November bis Juni und 100% von Juli bis Oktober.
  • Master-Kabinen können nicht als Gemeinschaftskabinen gebucht werden, wenn noch Platz für Deluxe-Kabinen verfügbar ist. Wenn 2 Wochen vor der Abreise noch eine Master-Kabine verfügbar ist, erhalten Sie die Möglichkeit eines Upgrades.

Verwandte Tauchausflüge

Wir sind EWDR

Afbeelding van Rianne, mede-eigenaar van EWDR