Weihnachtsgruppenreise – Bali Bliss

Weihnachtstauchen in Bali mit Michel & Pascale von EWDR! Genießen Sie die warmen tropischen Temperaturen und eine Vielzahl von Tauchgängen, von Schlamm und Makro bis hin zu Mantarochen und Mola Mola.
Reisezeitraum
Dezember
Merkmale
Boottauchen, Landtauchen, Rebreather
Preis ab
15 Tage ab €980,- p.p

Gruppentauchreise nach Bali mit Michel und Pascale von EWDR !

Haben Sie dieses Jahr noch keine Pläne für Weihnachten? Das ist praktisch, denn wir haben vom 15. Dezember bis zum 29. Dezember eine Gruppenreise nach Bali geplant.

Während dieses Bali-Tauchurlaubs werden Sie im Ocean Sun Dive Resort wohnen. Eine schöne Anlage im Herzen von Tulamben mit Pool und in der Nähe von mehreren gemütlichen Restaurants.

Sie werden verschiedene Tauchplätze erkunden, darunter Nusa Penida, berühmt für den Manta Point, wo regelmäßig Mantas und in der richtigen Jahreszeit Mola Molas gesichtet werden! Andere Spots wie Tulamben und Amed sind wegen ihrer bemerkenswerten Makro-Unterwasserwelt und des berühmten Liberty Wracks ideal für Unterwasserfotografie. Um das Ganze abzurunden, werden Sie in Candidasa auch tauchen gehen.

Natürlich werden Sie Bali auch über Wasser erkunden. So sind zum Beispiel zwei Ausflüge sowie ein gemütlicher Grillabend zu Weihnachten geplant.

Die Reise wird von Michel & Pascale de Huu geleitet, die für EWDR arbeiten und mehrere Monate im Jahr auf Bali verbringen. Michel und Pascale sind beide begeisterte Taucher und kennen Bali wie ihre Westentasche. Also die idealen Reiseleiter für diese Reise!

Rebreather: Gut zu wissen, dass Sie bei diesem Tauchurlaub mit dem Mares Horizon auch mit Rebreather tauchen können! Dies ist ein halbgeschlossener Kreislaufatmer. Sie können hier einen Kurs belegen, um mit dem Mares Horizon zu tauchen, oder, wenn Sie bereits zertifiziert sind, eine mieten!

Video abspielen

Durchschnittliche Temperaturen

Tipps zum Neoprenanzug für Bali

Ein 3 mm Neoprenanzug ist auf Bali im Allgemeinen ausreichend.

Was werden Sie auf dieser Reise erleben?

Reiseroute hier ansehen

15. & 16. Dezember - Flug und Ankunft in Bali

Heute verlassen Sie Europa in Richtung Bali. Je nach Ausgangspunkt werden Sie zwischen 16 und 18 Stunden unterwegs sein. Um Kosten zu sparen, erfolgt dies oft mit einem Zwischenstopp in Singapur oder einem anderen Drehkreuz. Es ist ein langer Flug, aber wenn Sie erst einmal auf Bali angekommen sind, werden Sie die lange Reise schon wieder vergessen haben.

Bei der Ankunft am Flughafen erhalten Sie ein Visum und werden nach dem Zoll abgeholt, um zum Ocean Sun Dive Resort zu fahren. Vom Flughafen aus sind es noch etwa 3,5 Stunden bis zum Resort in Tulamben. Nach der Ankunft checken Sie ein und können sich entspannen. Wenn es noch recht früh ist, können Sie gleich in der Tauchschule vorbeischauen, um den Papierkram zu erledigen oder um Ihre Tauchausrüstung auszuleihen und anzupassen. Das SSI-Tauchzentrum des Resorts ist zu Fuß zu erreichen.

17. & 18. Dezember - Tauchen in Tulamben

Wir beginnen diese Tauchreise mit zwei entspannten Tauchtagen in Tulamben, wo Sie jeden Tag zwei Bootstauchgänge an verschiedenen Orten unternehmen werden, wie zum Beispiel:

Korallengarten: Ein idealer Tauchplatz für alle Niveaus, reich an Korallen, tropischen Fischen und künstlichen Riffen, mit einer Tiefe von bis zu 80 Metern.

Alam Anda: Dieser Ort, der nach einer kurzen Bootsfahrt erreichbar ist, bietet eine atemberaubende Korallenvielfalt und ein vielfältiges Meeresleben. Die Strömungen hier sind perfekt für Strömungstauchgänge zum nahe gelegenen Drop Off.

Drop-off: Ein Küstentauchplatz mit einer beeindruckenden Wand, geeignet für alle Niveaus. Hier finden Sie einen reichen Korallenbewuchs, unzählige tropische Fische und die Chance auf Begegnungen mit größeren Meerestieren.

19. Dezember - Tauchen in Amed

Heute werden Sie in Amed tauchen gehen. Welche Tauchplätze es sein werden, wird in Absprache mit der Tauchschule entschieden. Es könnte leicht der Tauchplatz „Gili Selang“ werden. Nach einer 40-minütigen Autofahrt und einer 20-minütigen Bootsfahrt auf einem traditionellen balinesischen Boot erreichen Sie diesen Ort, der zwischen wunderschönen Stränden und steilen Klippen eingebettet ist. Das Riff beherbergt eine Vielzahl von Korallen, Riffhaien und Schildkröten. Besonders hervorzuheben sind die riesigen Hirschhornkorallenfelder, in denen Millionen von Anthias im Sonnenlicht funkeln. Lassen Sie sich durch die Korallenfelder treiben und halten Sie Ausschau nach Zwergseepferdchen zwischen roten und gelben Meeresfächern. Trotz der relativ geringen Tiefe bietet der Tauchplatz hervorragende Bedingungen für Taucher aller Stufen und offenbart eine der schönsten Unterwasserlandschaften Balis.

20. Dezember - Exkursion: Kintamani Tour

Auf dieser Tour erkunden Sie die besten Touristenorte in der kühleren Bergregion von Kintamani und dem Dorf Ubud. Besuchen Sie den berühmten Vulkan Batur, den Batur-See und die Reisterrassen von Tegalalang.

Sie werden auch einzigartige Tempel wie Gunung Kawi, Tirta Empul und Goa Gajah entdecken und den exklusiven Luwak-Kaffee probieren.

Genießen Sie ein spektakuläres Schaukelerlebnis und erkunden Sie den Affenwald in Ubud.

21. Dezember - Wracktauchen in Bali

Für heute sind zwei Wracktauchgänge geplant!

Liberty Wrack: Die USS Liberty ist eines der besten und zugänglichsten Wracktauchgänge der Welt. Das Wrack liegt etwa 40 Meter vom Ufer entfernt, wobei die flachsten Stellen drei Meter und die tiefsten fast 30 Meter betragen. Teile des Schiffes, darunter das Deck, die Aufbauten und der Maschinenraum, können erkundet werden. Der Ort bietet eine üppige Vegetation und eine Vielzahl von Fischarten, so dass es viel zu sehen gibt.

Boga-Wrack: Das 2012 gesunkene Boga-Wrack ist das neueste Schiffswrack Balis. Ursprünglich ein holländischer Frachter mit einer Länge von 40 Metern, liegt er jetzt in einer Tiefe von 16-39 Metern. Der Tauchgang beginnt an einem Kieselstrand und bietet Blicke auf Tintenfische, Nacktschnecken, Langusten und Korallen. Nach kurzem Schwimmen taucht der Bug der Boga auf, und erfahrene Taucher können auch das Innere erkunden. Das Wrack enthält interessante Elemente wie ein Steuerrad, gebrauchte Taucherflaschen, Buddha-Statuen, den Propeller und einen VW-Wagen.

22. & 23. Dezember - Tauchen in Tulamben

In den nächsten zwei Tagen machen wir vier weitere Tauchgänge in Tulamben. Auf dem Plan steht das Tauchen bei Batu Kelebit. Batu Kelebit ist ein wunderschöner Tauchplatz. Mit einer Tiefe von über 60 Metern und einer durchschnittlichen Tiefe von 25 Metern, mäßigen Strömungen und einer Sichtweite von 10 bis 30 Metern ist er mit dem Boot oder bei Flut vom Ufer aus zugänglich. Taucher können beeindruckende Meeresbewohner wie riesige Napoleonfische, Adlerrochen, Weißspitzen-Riffhaie, Schulen von Büffelkopf-Papageienfischen, grüne Schildkröten und Skorpionfische sowie ein wunderschönes Korallenfeld und große schwarze Korallen in 35 Metern Tiefe bewundern.

Ein weiterer geplanter Tauchplatz ist Emerald. Emerald ist ein ruhiger Tauchplatz südöstlich der Tulamben Bay, der mit einer 5-minütigen Bootsfahrt erreichbar ist. Er hat helleren Sand und nur wenige Taucher. Das Riff fällt allmählich von 12 auf 30 Meter Tiefe ab und hat größere, unberührte Korallen und Schwämme. Meeresbewohner wie Süßlippen, Kugelfische, Tintenfische, Stachelrochen und Riffhaie können hier ebenso beobachtet werden wie künstliche Strukturen wie ein versunkener Tisch.

24. Dezember - Exkursion: Sidemen

In den nächsten zwei Tagen machen wir vier weitere Tauchgänge in Tulamben. Auf dem Plan steht das Tauchen bei Batu Kelebit. Batu Kelebit ist ein wunderschöner Tauchplatz. Mit einer Tiefe von über 60 Metern und einer durchschnittlichen Tiefe von 25 Metern, mäßigen Strömungen und einer Sichtweite von 10 bis 30 Metern ist er mit dem Boot oder bei Flut vom Ufer aus zugänglich. Taucher können beeindruckende Meeresbewohner wie riesige Napoleonfische, Adlerrochen, Weißspitzen-Riffhaie, Schulen von Büffelkopf-Papageienfischen, grüne Schildkröten und Skorpionfische sowie ein wunderschönes Korallenfeld und große schwarze Korallen in 35 Metern Tiefe bewundern.

Ein weiterer geplanter Tauchplatz ist Emerald. Emerald ist ein ruhiger Tauchplatz südöstlich der Tulamben Bay, der mit einer 5-minütigen Bootsfahrt erreichbar ist. Er hat helleren Sand und nur wenige Taucher. Das Riff fällt allmählich von 12 auf 30 Meter Tiefe ab und hat größere, unberührte Korallen und Schwämme. Meeresbewohner wie Süßlippen, Kugelfische, Tintenfische, Stachelrochen und Riffhaie können hier ebenso beobachtet werden wie künstliche Strukturen wie ein versunkener Tisch.

25. Dezember - Tauchen & BBQ Heiligabend

Es ist Weihnachten! Das kann nur eines bedeuten: Weihnachtstauchen Und statt weißer Weihnachten wird es ein schwarzes Weihnachten – denn wir werden im schwarzen Sand des Melasti-Tauchplatzes tauchen.

Melasti, an der Küste von Seraya in der Nähe von Tulamben gelegen, ist ein fantastischer Schlamm-Tauchplatz. Die Topographie ist einfach mit größeren Felsen in den Untiefen und schwarzen Sandhängen, aber bei näherer Betrachtung entdeckt man kleine „Oasen“ mit Meeresleben, wie z.B. Harlekin-Garnelen. Zu den Hauptattraktionen gehören die einzigartigen Nacktschnecken „Donut Dorid“ und „Shaun das Schaf“. Außerdem können Taucher auf Tiere wie Seeteufel, Grundeln, Geisterflundern, Rotfeuerfische, Skorpionfische, Tintenfische und Tintenfische treffen, wobei der Wonderpus am späten Nachmittag zu sehen ist.

Wir werden den ersten Weihnachtstag gebührend mit einem gemeinsamen Grillfest abschließen. Ho ho ho.

26. Dezember - Tagesausflug nach Nusa Penida

Wir beenden diesen fantastischen Weihnachtstauchurlaub mit einem Tagesausflug nach Nusa Penida. Hier finden Sie den Tauchplatz Manta Point an der Südküste von Nusa Penida. Dies ist ein beliebter Tauchplatz, zu dem man einige Zeit braucht. Zunächst fahren Sie etwa 75 Minuten mit dem Auto, auf dem Weg sehen Sie unter anderem die Reisterrassen von Tirta Gannga. Anschließend fahren Sie etwa 50 Minuten mit dem Boot, bis Sie den Manta Point erreichen.

Manta Point hat seinen Namen von den Mantarochen, die hier von Putzerfischen geputzt werden, aber zwischen Juli und Oktober sind hier auch regelmäßig Mola Molas zu sehen. Taucher haben hier die große Chance, diese majestätischen Kreaturen aus nächster Nähe zu sehen, was ein einzigartiges Erlebnis ist. Wenn keine Mantas zu sehen sind, bietet der felsige Meeresgrund immer noch eine reiche Artenvielfalt, darunter Korallen, tropische Fische, Bambushaie und Stachelrochen, aber die meiste Zeit sind Mantas zu sehen, und das wird Sie wahrscheinlich interessieren.

27. Dezember - Tauchfreier Tag! Zeit für einen Tag Sightseeing auf Bali oder einfach entspannen...

Der schöne Tauchurlaub auf Bali ist fast vorbei, heute haben Sie Ihren tauchfreien Tag. Das ist der Tag, bevor Sie fliegen, dann dürfen Sie nicht tauchen.

Diesen Tag können Sie ganz nach Belieben gestalten. Manche entscheiden sich für einen weiteren lustigen Ausflug, während andere vielleicht lieber einen weiteren Tag am Pool faulenzen.

Sie haben die Wahl.

28. & 29. Dezember - Zurück nach Hause....

Heute ist es an der Zeit zu packen und auszuchecken. Sie fahren zum Flughafen, aber nicht ohne einen letzten Blick auf die wunderschöne balinesische Landschaft zu werfen, die sich während der Fahrt vor Ihnen entfaltet. Die üppig grünen Reisfelder, das azurblaue Wasser und die charmanten Dörfer werden zu unvergesslichen Erinnerungen. Sie nehmen den Nachtflug zurück und kommen am nächsten Tag morgens müde, aber erfüllt zu Hause an.

Video abspielen

Die Unterkunft

Unterkunft und Umgebung

Ocean Sun Tauchresort - Bali

Unter dem Ocean Sun Dive Resort gibt es gibt es zehn identische, gemütliche Bungalows. In einem tropischen Garten gelegen, bieten diese Bungalows einen einzigartigen Blick auf den Mount Agung,den größten Vulkan Balis. Aufgrund der idealen Wetterbedingungen und der sorgfältigene Wartung ist der tropische Garten des Resorts zu einer kleinen Oase geworden. Der Garten bietet eine entspannende und ruhige Atmosphäre zum Entspannen. Im Garten gibt es einen Pool, in dem man sich nach dem Tauchen oder nach dem Aufwachen erfrischen kann. Auf der Poolterrassekönnen Sie die Sonne geniessen, während Sie sich entspannen auf den bereitgestellten Liegestühlen.

Als Gäste des Resorts können Sie kostenlos das Wi-Fi-Netzwerk des Resorts nutzen. Im Rahmen des Engagements für nachhaltigen Umweltschutz wurde in der Anlage eine Trinkwasserstation eingerichtet, die den Gästen kostenloses, frisches Trinkwasser zur Verfügung stellt. Außerdem erhalten die Gäste des Resorts auf Anfrage kostenlos wiederverwendbare Trinkflaschen.

Ein leckeres Essen nach dem Tauchen ist ein Muss für einen unvergesslichen Urlaub. Das Chops & Hops Restaurant befindet sich im Resortbereich des Ocean Sun Dive Resort und serviert eine Mischung aus westlichen und indonesischen Gerichten. Es ist auch der ideale Ort, um Ihre Taucherlebnisse bei einem Drink nach dem Tauchen zu teilen. Das Essen in den Restaurants auf Bali ist günstig, was wiederum die Kosten niedrig hält.

Reisekosten

Was ist enthalten?

Dieses Reisepaket kostet €980 pro Person bei Belegung eines Zimmers mit zwei Personen. Es ist auch möglich, nur ein Zimmer zu buchen. In diesem Fall kostet das Paket 1290 € pro Person. Sie kommen zu zweit und nur einer von ihnen taucht? Dann beträgt der Preis 735 € pro Person. Für diejenigen, die nicht tauchen, können wir verschiedene zusätzliche Ausflüge organisieren.

Die Reise kann nach Wunsch verlängert werden, zum Beispiel mit mehr Tauchgängen pro Tag. In diesem Reisepaket ist eine Reihe von Dingen standardmäßig enthalten.

Die Preise unterliegen Preisänderungen, Erhöhungen oder veränderten Wechselkursen. Die Flüge basieren immer auf der günstigsten Buchungsklasse.

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

In dieser Reise inbegriffen, ab 980 € p.P.
Ausgenommen
Optional

Diese Reise per E-Mail versenden

Möchten Sie Details dieser Reise speichern oder mit jemandem teilen? Das können Sie tun, indem Sie die Reise per E-Mail versenden.

An wen können wir die E-Mail senden?

Häufig gestellte Fragen zu diesem Tauchurlaub

Tauchen allgemein

Sie können hier sowohl vom Boot als auch vom Ufer aus tauchen. Berühmte Tauchplätze wie das Wrack der Liberty sind sowohl vom Land als auch vom Boot aus zugänglich.

Das Liberty Wreck ist in 5 Minuten zu Fuß zu erreichen. Andere Tauchplätze, wie das Boga-Wrack und Seraya, sind innerhalb von 10 Minuten mit dem Boot oder Van zu erreichen. Amed ist eine 20-30-minütige Autofahrt entfernt. Manta Point in Nusa Penida erfordert eine Tagestour, da die Fahrzeit 120 Minuten beträgt. Der Menjangan-Nationalpark ist eine 3,5-stündige Autofahrt entfernt.

Ja, in der Tat.

Die Tauchschule befindet sich in der Anlage.

Taucherausrüstung

Ja, die Kosten betragen 4 € pro Tag

Ja, kostet 20 € für ein komplettes Set, pro Tag

Andere Aktivitäten und Ausflüge

Ja, vor dem Resort gibt es einen Korallengarten.

Über die Rezeption können viele verschiedene Ausflüge und Tagestouren organisiert werden.

Auf Bali gibt es eine große Anzahl von Möglichkeiten. Die Rezeption berät Sie gerne.

Verwandte Tauchausflüge

Wir sind EWDR

Afbeelding van Rianne, mede-eigenaar van EWDR