Buddy Trip – Riffe und Wracks – Emperor Asmaa

Tauchurlaub in: Ägypten. Tauchsafari-Route: Riffe und Wracks
Reisezeitraum
November
Merkmale
Boottauchen, Wracktauchen
Preis ab
8 Tage ab €1290,- p.p

Im Tauchurlaub mit dem Tauchverein Leeuwarden

Datum der Tauchsafari: 15. bis 22. November 2024
Verbleibende Plätze: 1 für eine Dame (Unterdeckkabine)

Möchten Sie einen Tauchurlaub in einer netten Gruppe verbringen? Dann werden Sie diesen Herbst Mitglied im Tauchverband Leeuwarden. Der Tauchverein hat das ganze Boot belegt, 16 Taucher sind bereits gebucht, es ist also noch ein Platz frei.

Dieser Tauchurlaub findet auf der Emperor Asmaa statt, einer Tauchsafari, bei der der Schwerpunkt auf Essen-Schlafen-Tauchen-Wiederholen liegt. Die Asmaa fährt während dieses Tauchurlaubs die Nordroute „Riffe & Wracks“ ab Hurghada.


Riffe & Wracks
ist eine beliebte Route, die für ihre verschiedenen Wracktauchgänge bekannt ist. Diese Route führt zu den Tauchplätzen Abu Nuhas und der SS Thistlegorm. Abu Nuhas ist eine unbewohnte Insel, die für spektakuläre Schiffswracks wie das der Giannis D bekannt ist. Die SS Thistlegorm ist eines der beeindruckendsten Schiffswracks im Roten Meer. Zwischen den Wracktauchgängen werden Sie auch die Riffe der Straße von Gubal, des Golfs von Suez und die Riffe nördlich von Hurghada besuchen. Eine Vielzahl von tiefen Wänden und Hartkorallengärten mit einer Fülle von Rifffischen machen sie einen Besuch wert.

Flüge Düsseldorf – Hurghada €596 p.P.

Für den letzteren Platz haben wir bereits Flüge zugesagt, so dass er Ihnen garantiert ist: 1. einen guten Tarif und 2. dass Sie bereits von Düsseldorf aus mit dem Tauchclub nach Ägypten reisen. Gemeinsam aus…. gemeinsam zu Hause 😉

Die Flüge, einschließlich 20 kg aufgegebenes Gepäck:
15. November – 10:50 Düsseldorf – Hurghada 16:45
22. November – 17:55 Hurghada – Düsseldorf 11:15

Der Gesamtpreis für diese Reise, einschließlich der oben genannten Flüge: €1887,- p.P.

Dies ist bereits die zweite Reise des Tauchsportvereins Leeuwarden, bei der sie ihre Reise für andere Taucher öffnen. Über die letzte Reise, nach Sansibar, hat Mark einen Bericht geschrieben .

Video abspielen

Durchschnittliche Temperaturen

Neoprenanzug Beratung für November Riffe & Wracks Rotes Meer

Im November liegt die Wassertemperatur bei etwa 24 °C. In den meisten Fällen reicht dann sicher ein 5 mm aus. Echte Chiller können eine 7mm in Betracht ziehen, während mutige Taucher immer noch mit ihren 3mm ankommen. Aber Vorsicht, wenn man viele Tauchgänge macht, ist ein 3mm oft wirklich zu kalt, da man ziemlich auskühlt!

Was werden Sie bei diesem Tauchurlaub erleben?

Reiseroute hier ansehen

15. November - Reise nach Hurghada

Am späten Freitagnachmittag startet die Emperor Asmaa von Hurghada aus. Am Flughafen werden Sie von der Crew von Emperor abgeholt.

Am Abend bricht die Emperor Asmaa zum ersten Tauchplatz auf.  Nachfolgend finden Sie ein Beispiel für den Fahrplan der Route. Dieser Fahrplan kann sich ändern, z.B. aufgrund der Wetterbedingungen oder weil ein Tauchplatz sehr stark frequentiert ist. Dann wirft der Kapitän den Zeitplan um, damit Sie das Beste aus Ihrer Tauchsafari herausholen können.

16. November - Shaab El Erg & Abu Nuhas

Wir beginnen die Tauchsafari in aller Ruhe mit einem Check-Tauchgang am Riff von Shaab El Erg. Das berühmte hufeisenförmige Riff von Shaab El Erg ist ein perfektes Beispiel für die Riffe, die auf dieser Kreuzfahrt angeboten werden, mit seinem wunderschönen Hartkorallengarten und der Möglichkeit, Delfine zu sehen.

Das Highlight von Shaab el Erg ist die Unterwasser-Sanddüne, die sich über mehr als einen Kilometer erstreckt und von unberührten Korallenriffen umgeben ist. Die einzigartige Form der Düne wird durch starke Strömungen verursacht, die durch das Gebiet fließen, und sie beherbergt eine Vielzahl von Meereslebewesen, darunter Muränen, Rotfeuerfische und Drachenköpfe.

Heute und morgen geht es dann weiter mit Tauchgängen auf dem Friedhof von Abu Nuhas.

Video abspielen

17. und 18. November - Abu Nuhas und Riffe

Die nächsten Tage sind hauptsächlich dem Wracktauchen gewidmet. Zwischen den Wrack-Tauchgängen werden Sie auch die Riffe der Straße von Gubal, des Golfs von Suez und die Riffe nördlich von Hurghada besuchen. Eine Vielzahl von tiefen Wänden und Hartkorallengärten mit einer Fülle von Rifffischen machen sie einen Besuch wert.

Abu Nuhas ist für seine vier berühmten Schiffswracks bekannt. Jedes Wrack bietet einzigartige Taucherlebnisse und beherbergt eine Fülle von Meereslebewesen.

Die Giannis D ist das berühmteste der vier Wracks und ein Muss für jeden Tauchbegeisterten. Das 1983 gesunkene Schiff ist heute mit farbenfrohen Weich- und Hartkorallenformationen bedeckt und beherbergt eine Vielzahl von Meeresbewohnern, darunter Rotfeuerfische, Muränen und Zackenbarsche.

Die Carnatic, die 1869 sank, ist ein weiteres beliebtes Wrack in Abu Nuhas. Der hölzerne Rumpf des Schiffes ist längst verrottet, aber die Metallteile und die Ladung aus Weinflaschen sind noch auf dem Meeresboden zu sehen. Der Ort beherbergt eine Vielzahl von Meeresbewohnern, darunter Barrakudas, Makrelen und Schwärme von bunten Rifffischen.

Die Chrisoula K, auch bekannt als das „Kachelwrack“, ist ein gesunkenes Frachtschiff, das 1981 Fliesen von Italien nach Saudi-Arabien transportierte. An diesem Ort leben Schwärme von Fledermausfischen und Schnappern sowie Barrakudas und Riesenzackenbarsche.

Die Kimon M, auch bekannt als Linsenwrack“, ist ein gesunkenes Frachtschiff, das eine Ladung Linsen geladen hatte, als es 1978 sank. Hier tummeln sich Schwärme von Barrakudas, Stachelmakrelen und Riffhaien, und die Metallkonstruktion des Schiffes ist heute mit farbenfrohen Weich- und Hartkorallenformationen bedeckt.

Video abspielen

19. November - Ras Mohammed, Yolanda & Ulysses

Wir beginnen den Tag mit einem Bad in der Ulysses. Am 16. August 1887 verließ die Ulysses Suez und fuhr in das Rote Meer ein. In den frühen Morgenstunden traf sie auf die Insel Gobal Seghir in der viel befahrenen Straße von Gobal. Der Schaden schien zunächst gering zu sein, und ein weiteres Schiff wurde angefordert, um von Suez aus Hilfe zu schicken. Die Ulysses war auf einem Korallenriff nördlich von Bluff Point gestrandet. Es dauerte jedoch bis zum 20. Dezember, bis Hilfe eintraf, und bis dahin hatte das Riff das Schiff so stark beschädigt, dass es aufgegeben werden musste. Die Ulysses ist 91 Meter lang. Die Rückseite liegt bei 27 m und biegt in das flache Wasser ein.

Heute, über 100 Jahre später, ist die Ulysses ein wunderschöner Tauchplatz. Die Decksbretter sind längst verschwunden, so dass der hintere Teil wie ein riesiger Brustkorb aussieht. Der Bug (bis zu einer Tiefe von 6 Metern) ist gebrochen und liegt ramponiert im flachen Wasser.

Nach diesem Tauchgang segeln wir weiter zur Kingston am Shag Rock, zur Carina in der Nähe von Sha’ab Ali und zur Dunraven am Beacon Rock.

Wir enden in Ras Mohamed, das an der südlichsten Spitze des Sinai liegt und einer der am besten erhaltenen Nationalparks Ägyptens ist, mit nährstoffreichen Gewässern, Steilwänden, die bis in eine Tiefe von 1.000 Metern hinabreichen und eine große Anzahl von Großfischen anlocken und selbst den Ruf haben, eines der besten Tauchgebiete der Welt zu sein. Hier haben Sie vielleicht die Möglichkeit, am Shark Reef zu tauchen, einer Steilwand, die ins Blau abfällt, sowie am Wrack der Yolanda.

Video abspielen

20. November - Meerenge von Tiran

Gestern Abend segelten wir weiter in die Straße von Tiran. Hier tauchen wir heute den ganzen Tag.

Das Jackson Reef, das von den Einheimischen auch Aquarium“ genannt wird, ist der beliebteste Tauchgang auf Tiran. Der Jackson Drift“ ist der schnellste und aufregendste Strömungstauchgang in Sharm entlang einer wunderschönen Wand mit üppigem Korallenbewuchs. In den Sommermonaten kann gelegentlich eine Schule von Hammerhaien gesichtet werden. Das Thomas Reef bietet tiefe Wände, die mit Weichkorallen, Gorgonien und bunten Fischen bewachsen sind. Die Westwand ist dunkler, mit Vorsprüngen und Höhlen voller Glasfische und Kehrmaschinen. Ein Nachttauchgang am Gordon Reef verspricht verschiedene Korallenarten, winzige Nacktschnecken, die sich in den Spalten und Weichkorallen verstecken, und die Chance, Weißspitzen-Riffhaie, Adlerrochen, Oktopusse und verschiedene Aalarten wie Muränen, Pfeffermuränen und Goldaale zu sehen.

Video abspielen

21. November - SS Thistlegorm

Schließlich das berühmteste Wrack im Roten Meer, die SS Thistlegorm, bei Shaab Ali, einschließlich eines Nachttauchgangs an der Thistle. Für die meisten Taucher, die mit dem Roten Meer vertraut sind, braucht dieses ikonische Wrack keine Vorstellung. Die Thistlegorm steht bei vielen auf der To-Do-Liste, und egal, ob man Wracktauchen mag oder nicht, sie ist einfach unglaublich. Die Thistlegorm sank auf die gleiche Weise wie die Rosalie Moller“ – nur 48 Stunden und ein paar Meilen voneinander entfernt – und ist wirklich einer der besten Tauchgänge der Welt. Die Thistlegorm transportierte Fracht für die Kriegsanstrengungen in Nordägypten, und jeder Tauchgang ist ein Besuch in einem Unterwassermuseum, ein Ort, an dem die Uhren stehen geblieben sind. Lokomotiven, verschiedene Munitionsarten und Lee-Enfield-Gewehre, Bedford-Lastwagen, Triumph-Motoren und sogar Flugzeugtragflächen finden sich noch immer in den höhlenartigen Laderäumen von The Thistlegorms.

Von hier aus fährt das Schiff zurück nach Hurghada.

Video abspielen

22. November - Zurück nach Hurghada

Gegen 10:00 Uhr am Freitagmorgen verlassen Sie das Schiff. Da Ihr Flug erst später am Tag geht (um 17:55 Uhr), suchen wir nach Möglichkeiten für ein Tageshotel oder einen Beach Club Ende August/Anfang September. Hierfür wird zu gegebener Zeit eine kleine Gebühr erhoben, aber auf diese Weise müssen Sie nicht den ganzen Tag auf Ihren Flug warten. Gegen 15:00 Uhr werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Düsseldorf. Ankunft hier gegen 22:15 Uhr.

Video abspielen

Die Unterkunft

Unterkunft und Umgebung

Emperor Asmaa Tauchsafari

Die Emperor Asmaa Liveaboard ist ein wunderschönes Schiff, das etwas kleiner ist als üblich für Tauchsafaris. Es hat zwei Decks, ein Sonnendeck und ein großes Tauchdeck. Die Doppelkabinen und der Salon sind klimatisiert. Die 10 Kabinen sind alle mit eigenem Bad ausgestattet und enthalten 2 Handtücher pro Person. Länge: 28 Meter. Kostenloses Wi-Fi an Bord.

Mit 10 Kabinen ist das Schiff klein und damit ideal für Gruppen. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten, das gesamte Boot für Ihren Tauchclub oder eine Gruppe von Freunden zu mieten.

Reisekosten

Was ist enthalten?

Diese Tauchreise nach Ägypten ist ab 1887 € pro Person für zwei Personen in einer Unterdeckkabine erhältlich.

Die Preise unterliegen Preisänderungen, Erhöhungen oder veränderten Wechselkursen. Die Flüge basieren immer auf der günstigsten Buchungsklasse.

Möchten Sie mehr über diesen Tauchurlaub in Ägypten erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

In dieser Tauchreise inbegriffen, ab €1887,- p.P.
Ausgenommen
Optional

Diesen Tauchurlaub mailen

Möchten Sie die Details dieser Tauchreise speichern oder mit jemandem teilen? Das können Sie tun, indem Sie die Reise per E-Mail versenden.

An wen können wir die E-Mail senden?

Verwandte Tauchausflüge

Wir sind EWDR

Afbeelding van Rianne, mede-eigenaar van EWDR